Autor: Stefan Schomberg 26.02.2016 - 11:40 | (1)

Samsung Galaxy S6 Edge Plus: Samsung beginnt Update auf Android 6.0.1 Marshmallow

Samsung liefert offenbar jetzt das Android-6.0-Marshmallow-Update für das Galaxy S6 Edge Plus auch außerhalb von Südkorea aus. Das deutet darauf hin, dass wohl schon bald auch deutsche Nutzer die neue Android-Version auf ihr Samsung-Smartphone aufspielen können.

Samsung Galaxy S6 Edge Plus: Samsung beginnt Update auf Android 6.0.1 Marshmallow

Samsung Galaxy S6 Edge Plus | (c) Areamobile

Das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow ist bereits für Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge verfügbar, zumindest theoretisch über die Samsung-Software Smart Switch. Jetzt wurde zudem erstmals Android 6.0.1 Marshmallow für das Samsung Galaxy S6 Edge Plus gesichtet, nachdem es in Südkorea, dem Heimatland von Samsung, bereits verfügbar ist. Nach Informationen von Sammobile wurde eine offizielle Version erstmals im Irak gesichtet. Daraus lässt sich ableiten, dass der Start des Updates es auch für den Rest der Welt nicht mehr allzu lange dauern kann.

Das Update misst allerdings über 1 GB, da ist eine stabile WLAN-Verbindung angeraten. Wer nicht auf die automatische Aktualisierungsmeldung seines Galaxy S6 Edge Plus warten möchte, kann auch unter "Einstellungen - Geräteinformationen - Software-Updates" prüfen, ob die Datei schon zum Herunterladen bereitsteht. Eine Alternative für Ungeduldige ist die Samsung-Software Smart Switch, die nicht nur umfangreiche Back-ups und Datenübertragungen von anderen Geräten auf Samsung-Smartphones erlaubt, sondern auch das manuelle Update von Firmware. Die Software kann hier von der offiziellen Herstellerseite heruntergeladen werden.

Anschließend muss das Smartphone per USB-Kabel mit dem Windows-Rechner oder Mac verbunden werden und, sofern schon ein Update zur Verfügung steht, kann es hier auch installiert werden. Bei unserem Samsung Galaxy S6 klappt das derzeit noch nicht. Ausführliche Informationen zu den Neuerungen des Marshmallow-Updates für Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge findet ihr hier, Update-Fahrpläne der großen Hersteller findet ihr in unserer Update-Übersicht.

Wie sieht es aus: Habt ihr das Marshmallow-Update auf eurem Galaxy schon gesichtet?

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, OTA, Smartphone, Galaxy-Smartphone

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 26.02.16 12:39 M.a.K (Handy Master)

    Galaxy S6 Edge - Update bereits über das Smartphone runtergeladen und installiert. Allerdings nicht ganz problemlos.

    Nach dem Update (Gerät mit VF-Branding) wurde eine Einstellung unter der Option "Zugangspunkte" verändert welche mit einer Sim von O2 den Internetzugang über das Mobilfunknetz verhindert. Natürlich funktionierte das Internet wieder sobald diese eine Einstellung wieder auf den Ursprungswert geändert wurde. So etwas hatte ich bisher bei noch keinem Smartphone mit oder ohne Branding, deshalb flashe ich die DBT sobald diese draußen ist.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Samsung Galaxy S6 Edge Plus Angebote
Samsung Galaxy S6 Edge Plus

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 0.00 EUR

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S6 Edge Plus
 
Anzeige