Autor:
Steffen Herget
| 0

iPhone: Whatsapp-Update beseitigt Speicherfehler und bringt neue Funktionen

Whatsapp auf dem iPhone wird derzeit in einer neuen Version ausgeliefert. Der beliebte Messenger bekommt nicht nur neue Funktionen, sondern soll auch die nervige Angewohnheit ablegen, den Speicher des iPhone ungewollt zu füllen.

iPhone: Whatsapp-Update beseitigt Speicherfehler und bringt neue Funktionen

WhatsApp | (c) Areamobile

Das Update für Whatsapp auf dem iPhone, das ab sofort zur Verfügung steht, behebt einen ärgerlichen Fehler in der Anwendungen. Whatsapp hatte auf dem iPhone in manchen Fällen ungehemmt den Speicher voll geschrieben und zudem für Abstürze gesorgt. Die Gründe für dieses Fehlverhalten erläutert Whatsapp nicht, will sie mit dem aktuellen Update aber negiert haben.

Als wichtigste neue Funktion beherrscht Whatsapp auf dem iPhone nun auch den Versand von PDF-Dateien. Diese können nicht nur lokal gespeichert sein, sondern dürfen auch in Cloud-Diensten wie iCloud, Google Drive, Dropbox oder Onedrive liegen. Auch Fotos und Videos lassen sich nun über das "Teilen"-Menü direkt aus diesen Cloud-Speichern über Whatsapp versenden. Whatsapp auf dem iPhone bietet nun außerdem die Option, beim Abspielen in Videos hinein zu zoomen. Die Optik der Bildauswahl wurde ebenfalls überarbeitet.

Das Update auf Whatsapp in der Version 2.12.15 für iOS ist 54,1 MB groß und sollte daher am besten über ein flottes WLAN heruntergeladen werden. Je nach Einstellung erfolgt das Update der iPhone-App automatisch oder muss manuell angestoßen werden.

Mehr zum Thema: WhatsApp

Gefällt dir der Artikel?
Gefällt mir
Gefällt mir nicht
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige