Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 1

ZUK Z2 Pro: Erschwingliches Smartphone mit Snapdragon 820

Knapp ein halbes Jahr nach dem Release des ZUK Z1 kündigt sich schon ein Nachfolger des Android-Smartphones an. Vorab durchgesickerte Informationen versprechen für das Z2 Pro der Lenovo-Tochter ZUK Spitzen-Hardware zum erschwinglichen Preis. Unter anderem soll Qualcomms-Top-Chipsatz Snapdragon 820 in dem Gerät arbeiten.

ZUK Z2 Pro: Erschwingliches Smartphone mit Snapdragon 820

Lenovo Zuk Z1 | (c) Areamobile

Schon das Ende vergangenen Jahres gestartete ZUK Z1 besticht durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit dem ZUK Z2 Pro erscheint am 21. April bereits der Nachfolger, wie ZUK-Chef Chang Cheng laut Gizmochina über Sina Weibo ankündigt. Anders als das Vorgängermodell mit dem damals schon nicht mehr aktuellen Snapdragon-801-Prozessor wird das ZUK Z2 Pro wohl mit neuer Highend-Hardware aufwarten. Das lässt jedenfalls ein auf der Weibo-Seite von Antutu veröffentlichtes Benchmark-Ergebnis erhoffen. Der Preis für das Smartphone wird Gerüchten zufolge in etwa auf dem Niveau des Vorgängermodells liegen.

Anzeige

Laut Antutu-Eintrag wird das neue ZUK-Smartphone mit Qualcomms Spitzenchipsatz Snapdragon 820 mit Adreno-530-GPU ausgestattet sein. Der Arbeitsspeicher des ZUK Z2 Pro wird offenbar 3 GB bzw. 4 GB groß sein - je nach Geräteversion. Der interne Speicher des Smartphones soll 32 GB fassen. Einen Hinweis auf die Größe des Displays liefert der Benchmark nicht, nur die Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel benennt er. Zum Fotografieren stehen eine 13-Megapixel-Hauptkamera und 8-Megapixel-Frontkamera bereit. Und da schon das ZUK Z1 (zum Test) mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet ist, wird wohl auch das Z2 Pro damit bestückt sein. Ausgeliefert wird das ZUK Z2 Pro erwartungsgemäß mit Android 6.0.1 Marshmallow, eventuell in Form von Cyanogen OS.

Der Preis des ZUK Z2 Pro wird bisherigen Informationen zufolge bei umgerechnet 245 Euro für die 3-Gigabyte-RAM-Variante und 275 Euro für die 4-Gigabyte-RAM-Variante liegen. Bestätigen sich die Informationen, bietet das Z2 Pro wie das Vorgängermodell ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Android-Gerüchte, Android 6 Marshmallow, Snapdragon 820

via Pocketnow

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 13.04.16 20:56 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Hört sich genial an! War schon am zweifeln & rätseln, wann das 1er erschien. War aber wohl scheinbar noch nicht allzu lange her.
    Wenn das Teil wieder so einen fetten Akku an Bord hat, ist es eine echte Geheimwaffe gegen das htc 10, LG G5 usw.

    Hatte ZUK gar nicht mehr auf dem Schirm.
    Dann warten wir mal gespannt ab. :-)

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige