Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 9

Marshmallow-Update für das Samsung Galaxy S5: Android 6.0 bringt zwei Jahre altes Samsung-Smartphone wieder auf Zack

Für die internationale Variante des Samsung Galaxy S5 wird ab sofort Android 6 Marshmallow verteilt. Damit dürfte das Update schon demnächst auch hierzulande auf dem vor zwei Jahren in den Verkauf gestarteten Samsung-Smartphone eintreffen.

Marshmallow-Update für das Samsung Galaxy S5: Android 6.0 bringt zwei Jahre altes Samsung-Smartphone wieder auf Zack

Marshmallow-Update für Samsung Galaxy S5 | (c) Areamobile

Samsung beginnt mit der Verteilung von Android 6 Marshmallow für die internationale Variante des Samsung Galaxy S5. Wie SamMobile berichtet, wird das Update auf die neue Version derzeit für Geräte mit der Modellnummer SM-G900F in Sri Lanka ausgerollt - die gleiche Modellnummer trägt auch das in Europa verkaufte Galaxy S5. Nachdem Samsung vor einem Monat im Heimatmarkt das Update ausrollte, sollte die neue Firmware in Kürze auch hierzulande verfügbar sein. Knapp einen Monat dauerte es beispielsweise beim Galaxy S6, bis das Android-Marshmallow-Update nach dem Roll-out-Start in Korea in Deutschland eintraf.

Anzeige

Wie üblich wird das Nutzerangaben zufolge knapp 1,5 GB große Update auf Android 6 Marshmallow in Wellen ausgerollt, so dass es nicht alle Nutzer zur gleichen Zeit erreicht. Wer manuell überprüfen möchte, ob die neue Version bereits verfügbar ist, kann das über "Einstellungen - Geräteinformationen - Software-Updates" erledigen. Das Update beinhaltet zudem den aktuellen Sicherheitspatch von Google für den Monat April, wie andere Nutzer berichten.

Mit Android 6 Marshmallow hat Samsung die TouchWiz-Oberfläche überarbeitet und dabei unter anderem flacher - also mit weniger Untermenüs - gestaltet. Zudem ist es etwas weniger farbenfroh gestaltet als die Vorgänger-Versionen. Laut der Update-Informationen optimiert die neue Firmware das Management des 2 GB großen Arbeitsspeichers, verbessert die allgemeine Stabilität des Systems und bringt die neuen Google-Features mit. So kommen auch Besitzer des zwei Jahre alten Galaxy S5 in den Genuss von Doze, App-Standby und Google Now on Tap sowie der neuen Rechteverwaltung unter Android 6.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Android 6 Marshmallow

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 9 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 22.04.16 11:30 modena (Member)

    Find ich jetzt nicht so überraschend. Das S3+ (2GB Ram) hat noch KK bekommen.
    Das S4 mindestens die 5.0.2
    Wieso sollte das S5 kein Android 6 bekommen?

    Und das S5 Neo bekommt das wohl auch, hat aber eh schon die 5.1.1
    .
    Aber es stimmt schon die Topmodelle bekommen die Updates eher noch oder
    schneller. Da ist man mit den ganzen NEO oder Plus Modellen nicht so gut dran.

  2. 22.04.16 10:22 pixelflicker (GURU)

    Ich finde es schon überraschend, dass das S5 noch das Update bekommt. Beim S4 kann ich mir das nicht vorstellen.
    Das Neo wird es bestimmt auch nicht bekommen. Diese Modelle haben Samsung noch nie viel interessiert. Samsung aktualisiert nur die High-End Linien.

  3. 21.04.16 13:13 modena (Member)

    Nun auf den frühen Roadmaps zu M war das S4 auch noch drauf.
    Danach nicht mehr, wobei aus den späteren Roadmaps immer nur Ausschnitte gezeigt wurden
    und nie die Komplette.

    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

  4. 21.04.16 13:08 King_Rollo (Youngster)
    Und was ist mit dem S4?

    Bin mal gespannt, ob das Update auch nocht für das S4 kommt. Glauben tue ich daran eigentlich nicht mehr ... :-(

  5. 21.04.16 09:46 modena (Member)

    Das sollte dann keine grosse Anpassung mehr nötig sein. Der grösste Unterschied ist der SoC.
    Snapdragon 801 zu 805. Schlimmstenfalls ein paar Treiber ändern und raushauen.

  6. 21.04.16 04:54 Night Shift

    Hoffe das S5 LTE+ folgt dann auch Zeitnah...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Samsung Galaxy S5 Angebote
Samsung Galaxy S5

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 0.00 EUR
eteleon

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S5
 
Anzeige