Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Christopher Gabbert
| | 1

Meizu Pro 5: Leistungsstärkstes Ubuntu-Smartphone jetzt verfügbar

Mit dem Meizu Pro 5 Ubuntu Edition steht ab sofort das bislang leistungsstärkste Ubuntu-Smartphone zum Kauf bereit. Das Highend-Phablet mit Galaxy-S6-Chipsatz und Fingerabdrucksensor im Aluminium-Unibody ist für unter 350 Euro zu haben.

Meizu Pro 5: Leistungsstärkstes Ubuntu-Smartphone jetzt verfügbar

Meizu Pro 5 Ubuntu Edition | (c) Canonical

Seit Mitte Februar kann das Smartphone mit dem alternativen Betriebssystem vorbestellt werden, jetzt ist das Meizu Pro 5 in der Ubuntu Edition über den Online-Shop von JD, der als das "chinesische Amazon" gilt, verfügbar. Das laut Canonical bislang leistungsstärkste Ubuntu-Smartphone steht in der goldenen Farbvariante zu einem Preis von umgerechnet 331 Euro zur Auswahl. Abgesehen vom Betriebssystem gleicht die Ubuntu-Edition des Meizu Pro 5 der Android-Variante des Smartphones wie ein Ei dem anderen.

Anzeige

Die Specs des Meizu Pro 5 Ubuntu Edition

Das Meizu Pro 5 (zum Test der Android-Version) bietet ein ein 5,7 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit Full-HD-Auflösung und 2,5D-Glasabdeckung aus Corning Gorilla Glass 3. Angetrieben wird es vom Exynos-7420-Prozessor, der auch im Samsung Galaxy S6 seine Arbeit verrichtet, mit Unterstützung von 3 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beläuft sich auf 32 GB und ist mittels microSD-Karte erweiterbar. Zum Fotografieren stehen eine 21-Megapixel-Kamera mit Laser-Fokus und LED-Blitz auf der Rückseite sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera bereit.

Mit Energie versorgt das 169 Gramm schwere Meizu Pro 5 Ubuntu Edition im Alu-Unibody ein 3.050 mAh großer Akku. Zu den weiteren Features gehören ein in dem Homebutton integrierter Fingerabdrucksensor, USB-Typ-C-Anschluss sowie Unterstützung für Bluetooth 4.1, GPS und NFC. Zwar beherrscht das Smartphone neben UMTS mit HSPA auch den schnellen Datenfunk LTE, unterstützt allerdings nicht das in Deutschland genutzte LTE-Band 20.

Mehr zum Thema: Smartphone, Ubuntu, Mobile Betriebssysteme, Exynos 7420

via Android Authority

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 27.04.16 16:02 handyhacho (Expert Handy Profi)

    Wenn da auch Plasma Mobile drauf läuft (basiert ja auch auf Ubuntu, bzw. Kubuntu), wäre das Gerät durchaus spannend...

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige