Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 1

Samsung plant frühe Android-N-Updates für Galaxy-S-Smartphones

Noch ist es nicht einmal eine Absichtserklärung: Doch stimmen die Angaben eines Insiders, dann will Samsung die 2015er- und 2016er-Modelle der Galaxy-S-Serie noch vor dem Jahreswechsel mit der nächsten Android-Version Android N bespielen. Die Voraussetzungen für einen früheren Update-Start als im vergangenen Jahr bei Android 6 Marshmallow sind geschaffen.

Samsung plant frühe Android-N-Updates für Galaxy-S-Smartphones

Android N | (c) Google

Klappt es diesmal? Samsung strebt angeblich einen Roll-out der bislang namenlosen nächsten Android-Version mit dem Platzhalter N noch in diesem Jahr für erste Smartphone-Modelle an. Geplant sei die Auslieferung der Android-N-Updates vor dem Jahreswechsel für Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge, Galaxy S6, Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 Edge Plus sowie Galaxy Note 5. Das will das Fanblog Sammobile von einer dem Unternehmen nahe stehenden Person erfahren haben. Als einziges bis dato für ein Android-N-Update vorgesehenes Samsung-Tablet nennt der Insider das Galaxy Tab S2. Ob das Galaxy Note 6 im Spätsommer gleich mit Android N herauskommen wird, sei noch offen, so die Quelle.

Anzeige

Für Updates auf Android 6.0 Marshmallow für erste Galaxy-Smartphones und -Tablets hatte Samsung länger als bis zum Jahreswechsel gebraucht. Bei Veröffentlichung unseres Hersteller-Update-Checks Ende Januar 2016 gab es in Deutschland noch für kein Samsung-Gerät ein Marshmallow-Update.

Bessere Voraussetzungen für früheren Update-Start

Mit den Android-N-Updates könnte der südkoreanische Hersteller früher fertig sein, wenn auch vermutlich nur in bestimmten Regionen. Samsung hat die Unterschiede bei der Software auf den Flaggschiff-Modellen aus 2015 und 2016 geglättet, so dass der Aufwand fürs Anpassen für verschiedene Smartphone-Modelle geringer ausfallen dürfte. Auch wird die nächste Android-Version wohl etwas früher im Jahr erscheinen als Android 6.0 im vergangenen Jahr: Wie bereits berichtet sieht Google einen Release von Android N für Ende Sommer vor, während die Marshmallow-Ausgabe im vergangenen Jahr Anfang Oktober herauskam.

Eine recht stabile Preview-Version von Android N, die Nutzer eines Nexus-Geräts ausprobieren können, hat Google gestern Abend veröffentlicht. Wie Download und Installation der Beta-Version funktionieren, erläutern wir an anderer Stelle.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphones, Smartphones, Android-Gerüchte, Galaxy-Smartphone, Android N

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 19.05.16 22:34 chief (Professional Handy Master)

    Na da bin ich mal gespannt.

    Das Sicherheitsupdate für den Monat Mai lässt auch noch auf sich warten.

    Das war letzten Monat besser.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige