Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Tobias Czullay 03.07.2016 - 12:33 | 33

Super Sunday: HTC One A9 bei Saturn für nur 269 Euro

Das HTC One A9 kann durchaus als Vorbild für das aktuelle Flaggschiff-Smartphone HTC 10 angesehen werden, die Geräte haben einige Gemeinsamkeiten. Der Preis gehört glücklicherweise nicht dazu, das Smartphone mit Metallgehäuse, 5-Zoll großem Full-HD-Display und Fingerabdrucksensor kostet heute bei Saturn schmale 269 Euro.

Super Sunday: HTC One A9 bei Saturn für nur 269 Euro

HTC One A9 Hands-on | (c) Areamobile

Saturn senkt im Rahmen des Super Sunday den Preis für das HTC One A9 auf nur 269 Euro. Nur heute kann das Smartphone im Onlineshop des Händlers zu diesem Preis geordert werden, wahlweise direkt nach Hause oder in eine Filiale in der Nähe. Zur Auswahl steht das Gerät in den Farben Grau, Silber und Gold, das Angebot gilt solange der Vorrat reicht. Der aufgerufene Preis ist der aktuell beste für das One A9, bei anderen seriösen deutschen Händlern werden mindestens 349 Euro verlangt.

Anzeige

Als Reaktion auf den schleppenden Absatz des One M9 im vergangenen Jahr brachte HTC einige Monate später das One A9 heraus - ein Zwischenmodell, das als Wegbereiter für das aktuelle Topmodell HTC 10 gilt. Dabei ist das One A9, das im Oktober 2015 als eines der ersten Smartphones überhaupt mit Android 6.0 Marshmallow auf den Markt kam, kein waschechtes Highend-Gerät, der verbaute Snapdragon 617 mit acht Prozessorkernen ist eher in Mittelklassegeräten anzutreffen. Der reicht aber selbst für anspruchsvollere Aufgaben in den meisten Fällen vollkommen aus, zudem hat HTC dem One A9 noch einige Komponenten spendiert, die hauptsächlich in Luxusschlitten anzutreffen sind.

Dazu zählen das hochwertige Unibody-Gehäuse aus Metall, der auf der Vorderseite verbaute Fingerabdrucksensor, der USB-C-Anschluss, der integrierte DAC für 24-bit-Tonausgabe oder aber die Module für WLAN ac und LTE Cat-6. Die 13-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz verfügt sogar über einen optischen Bildstabilisator, der ungewollte Bewegungen bei schlechteren Lichtbedingungen ausgleichen kann. Vorne ist eine 4-Megapixel-Kamera verbaut. Der Arbeitsspeicher des HTC One A9 ist 2 GB groß, der Festspeicher von 16 GB kann per microSD-Karte erweitert werden. Das Smartphone mit 5 Zoll großem Full-HD-Display wird laut HTC auch die nächste Android-Version "Nougat" erhalten.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Android 6 Marshmallow

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 33 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 06.07.16 12:17 Hunter (Handy Profi)

    Nee ich hab geschrieben der Beezel ist größer, das gilt ja nicht für die Außenmaße mit. Die Größe ist ähnlich denen der anderen, dafür ist das Display nur 5" wo ein LG Gxy zb 5,5 hat.
    Wenn es ein schickes HTC in der Größe eines Z5c gäbe, mit einem wenigstens gleich großen Display, wäre es fein. Zumindest wenn die Leistung dann auch noch hin haut. :D

  2. 06.07.16 10:00 pixelflicker (GURU)

    @Hunter:
    > Das A9 ist so groß wie alle anderen Geräte
    Vorhin hast du noch behauptet, die Geräte von htc wären größer als die der Konkurrenz. Nun sind sie doch gleich?


    @nohtz:
    Würde mich wundern, wenn die schlecht geht. Sie ist derzeit schlicht die Beste VR-Brille.

  3. 06.07.16 05:52 nohtz (Professional Handy Master)

    die vive soll garnich mal so schlecht gehen

    http://de.engadget.com/2016/07/05/htc-vive-soll-sich-rund-100-000-mal-verkauft-haben/

  4. 05.07.16 13:39 Hunter (Handy Profi)

    Das A9 ist so groß wie alle anderen Geräte. Das Z5c ist nur 127mm lang, bei 4.6 Zoll, ein 5 Zoll Gerät könnte also mit Sicherheit 135mm sein, wenn die Ränder eben klein wären.

  5. 05.07.16 13:24 pixelflicker (GURU)

    Hmm, könnte ich jetzt nicht sagen. Ich finde nicht, dass das A9 nach einem besonders breiten Rand aussieht und finde die Größe des Geräts ganz in Ordnung. Hätte es Dual-SIM würde ich es sofort kaufen. Mir geht Sense schon ab.

  6. 05.07.16 12:37 Hunter (Handy Profi)

    Stimme Pixel klar zu. In jedem HTC-Thread immer wieder zu lesen "das bringt denen eh nix mehr, die sind eh fast tot" ist nervig und ermüdend. Ein schlauer Mensch sagte mal "Wenn man nix positives zu sagen hat, hält man besser die Klappe". Ist zwar nicht ganz im Sinne eines Diskussionsforums, helfen würde es aber manchmal trotzdem. ;)
    Ich fand HTC eigentlich schon immer schick, vor allem weil ich noch beim M7 die Sense-Oberfläche ziemlich gut fand. Leider hat sich sowohl Sense, als auch das Design die letzten Jahre nicht "in meine Richtung" entwickelt. Ich mag dieses Material-Design, welches mit 5.0(?) eingeführt wurde eh nicht und auch das recht überladene Sense wurde in diese Richtung hässlich gemacht. Zusätzlich kommt hinzu, dass bei HTC der Beezel meist am größten ist. Geräte groß, Display verhältnismäßig klein, finde ich blöd, Stereo-Lautsprecher hin oder her. Hätte HTC ein leistungsfähiges Gerät in der Größe eines Z5c im Programm, mit einem brauchbar großen Display versteht sich, hätte ich es mir sicher schon mal gekauft.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
HTC One A9 Angebote
HTC One A9

Empfehlung

ab 1.00 EUR
monatlich 0.00 EUR

weitere Angebote zum HTC One A9
 
Anzeige