Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

HP Elite X3: Offizieller Preis und Release-Termin des Windows-Phones

Björn Brodersen 18.07.2016 - 15:48|3
HP Elite X3: Offizieller Preis und Release-Termin des Windows-Phones

Hersteller HP bereitet den Spekulationen um den Preis und Release-Termin des Windows-10-Smartphones HP Elite X3 ein Ende: Ab Anfang August wird das an Business-Anwender gerichtete Highend-Smartphone auch in Deutschland verfügbar sein. Der Preis liegt zwischen 700 und 1.200 Euro netto.

Jetzt ist es offiziell: Die Auslieferung des HP Elite X3 erfolgt Ende Juli, der weltweite Release Anfang August. In Deutschland wird das mit Windows 10 Mobile laufende Highend-Smartphone 699 Euro kosten, teilt HP heute mit. Das Unternehmen nennt allerdings den für Unternehmenskunden interessanten Nettopreis. Mit Mehrwertsteuer erhöht sich der Betrag für das Smartphone im Einzelkauf ohne Vertrag auf 832 Euro. Wer nicht nur das Windows-Smartphone, sondern auch das spezielle Zubehör (Desk Dock und das Lap Dock) erwerben möchte, muss sich noch etwas länger gedulden: Das HP Elite X3 mit Zubehörpaket kommt laut Hersteller erst im Spätsommer heraus und kostet dann 1.199 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer - brutto knapp 1.427 Euro.

Anzeige

Desk Dock für Quasi-PC-, Lap Dock für Quasi-Laptop-Nutzung

HP richtet sich mit dem Elite X3 an Business-Anwender. Das Gerät vereint laut Hersteller die Produktivität von Smartphone, Laptop und Business-PC in einem einzelnen Gerät. Durch die Windows-10-Anwendung Continuum und dem Desk Dock mit Display-Port, zwei USB-A- und USB-C-Anschlüssen sowie Ethernet-Port ermöglicht das HP Elite X3 einen reibungslosen Übergang zwischen dem integrierten Bildschirm und einem externen Bildschirm, beispielsweise dem eines Desktop-PCs. Mit dem Lap Dock genannten 12,5-Zoll-Bildschirm ist eine Laptop-ähnliche Nutzung möglich.

Die per Update nachfolgende Anwendung HP Workspace schafft einen virtuellen PC auf dem HP Elite X3 und ermöglicht den Zugriff auf einen vom Arbeitgeber verwalteten Katalog an verschiedenen x86-Apps. Bei der Verwendung des Desk Dock und des Mobile Extenders können zudem Maus und Tastatur genutzt werden. Außerdem ist Salesforce1 auf jedem HP Elite X3 verfügbar, so dass Nutzer damit ihre Geschäfte vom Elite X3 aus abwickeln können.

Weitere Infos auf HP-Info-Seite

Auf der HP-Website können sich Interessenten für einen E-Mail-Verteiler registrieren und werden rechtzeitig über den Verkaufsstart des Elite X3 informiert. Erste Eindrücke vom Gerät in Wort und Bild liefern wir euch in unserem Hands-on-Bericht.

Mehr zum Thema: Smartphone, Windows 10

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 18.07.16 18:44 Noticed (Handy Master)

    einfach drei Monate warten, dann gibt es das zu nem viertel des preises :D

  2. 18.07.16 17:58 chief (Gesperrt)

    Eindeutig viel zu teuer. Haben die gesoffen?

  3. 18.07.16 16:22 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Die Meldung kam jetzt aber recht schnell. Da hatte man wohl Panik vor zuviel schlechten Meldungen.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige