Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Archos 50c Platinum: Smartphone mit 16-Megapixel-Kamera für 100 Euro

Christopher Gabbert 02.08.2016 - 15:51|3
Archos 50c Platinum: Smartphone mit 16-Megapixel-Kamera für 100 Euro

Für rund 100 Euro bietet das Archos 50c Platinum eine 16-Megapixel-Kamera und solide Einsteiger-Hardware im indigo-blauen Kunststoffgewand. Das passende Smartphone für alltägliche Aufgaben und ein schmales Budget.

Mit dem Archos 50c Platinum ist heute die überarbeitete Variante eines bereits erhältlichen Smartphones des Herstellers in den Handel gestartet, das mit einer hochauflösenden Kamera Fotobegeisterte mit schmalem Budget ansprechen soll. Hervorstechendstes Merkmal des rund 100 Euro teuren 50c Platinum ist daher die 16-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite, die Videoaufnahmen in Full-HD ermöglicht. Für Selfies steht allerdings nur eine etwas schwach anmutende 2-Megapixel-Frontkamera bereit. Die Darstellung der geschossenen Fotos und gedrehten Videos erfolgt auf einem 5 Zoll großen IPS-Display mit HD-Auflösung.

Anzeige

Bei der restlichen Ausstattung bietet das Archos 50c Platinum klassische Einsteigerkost: Als Antrieb dient ein Spreadtrum-Prozessor mit vier Rechnkernen und 1,3-GHz-Taktung, Mali-400-GPU und 1 GB RAM. Wo im Archos 50c Platinum aus dem Vorjahr noch 8 GB Speicher stecken, bietet das überarbeitete Smartphone jetzt 16 GB Flash-Speicher, der mittels microSD-Karte um bis zu 32 GB erweiterbar ist. Mit Energie versorgt wird das 158 Gramm schwere Einsteiger-Smartphone über einen 2.000 mAh großen Akku.

Archos 50c Platinum | (c) Archos
Archos 50c Platinum | (c) Archos

Archos 50c Platinum | (c) Archos

Archos 50c Platinum | (c) Archos

 

Leider läuft das Archos 50c Platinum mit der mittlerweile fast 1,5 Jahre alten Android-Version 5.1 Lollipop. Ein Update auf Android 6.0 Marshmallow oder gar Android 7.0 Nougat ist nicht zu erwarten. Zu den weiteren Features gehören Dual-SIM-Unterstützung, Bluetooth, ein FM-Radio und WLAN b/g/n. Den schnellen Datenfunk LTE unterstützt das Archos 50c Platinum nicht - es funkt nur mit maximal 21 MBit/s im Downstream.

Mit "Viel Smartphone für weniger als 100 Euro" preist Archos das indigo-blaue 50c Platinum an, was in Sachen Kamera definitiv stimmt. 16 Megapixel sind in der Preisklasse nirgends zu finden. Wer zudem auf der Suche nach einem handlichen Smartphone ist und nur wenige Ansprüche an ein Smartphone stellt, für den bietet das Archos 50c Platinum ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Dual-SIM

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 03.08.16 09:13 MIMP
    Leider nicht ganz richtig

    Das Smartphone kommt mit einer 13 MP Kamera an Bord. Eine 16MP Kamera ist daher weiterhin nicht in der Preisklasse zu finden :p

  2. 02.08.16 22:02 Antiappler (Handy Profi)

    Na ja, handlich ist doch ein sehr relativer Begriff.
    Kommt halt auf die Größe der Hände und Hosentasche an.;)

    Ich habe ein Wiko Rainbow 4G und ein Huawei Y6 Dual-SIM. Mit beiden Geräten wegen "Handlichkeit" überhaupt keine Probleme. Wobei ich sogar mit dem Wiko besser zurecht komme, weil das "dicker" ist als das Huawei. Da würden viele Leute schon wieder jammern, weil es so "dick" ist, aber für mich ist es "handlicher".

  3. 02.08.16 21:49 Whiskas (Advanced Member)
    Handlich?

    Liebe Redaktion,
    ihr schreibt, dass das Handy mit 5" handlich sei.
    Handlich ist das schon lange nicht mehr...

    Zudem, und das wiegt schlimmer, finde ich, das 2000 mAh etwas knapp bemessen sein dürften. Für Manche erträglich, jedoch für mich nur ein klares Gegenargument.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige