Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Gerücht: Kein Android 7.0 Nougat für Snapdragon-800/801-Smartphones

Christopher Gabbert 26.08.2016 - 14:19|0
Gerücht: Kein Android 7.0 Nougat für Snapdragon-800/801-Smartphones

Der Snapdragon 801 ist in beliebten Smartphones wie dem Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z5 oder LG G3 verbaut. Wegen mangelnder Treiber von Qualcomm für den Prozessor und die Vulkan-API könnten diese nun in Sachen Updates auf der Strecke bleiben und kein Android 7.0 Nougat bekommen.

Ein Treiberproblem könnte dafür sorgen, dass ältere Flaggschiff-Smartphones wie das Samsung Galaxy S5 (LTE), HTC One M8, Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact kein Update auf Android 7.0 Nougat bekommen. Grund sollen fehlende Treiber von Qualcomm sein, behauptet der Entwickler LlabTooFeR auf Twitter. Diese seien jedoch notwendig, damit die im Snapdragon 800 und 801 verbaute Adreno-330-GPU die neu eingeführte Grafik-API Vulkan unterstützt. Die Grafikschnittstelle soll für deutlich schnelleres Rendering bei geringerer Akkubelastung sorgen, wird aber erst ab der Adreno-400-Serie offiziell unterstützt.

Anzeige

Während die genannten Smartphones alle etwa älter sind, gibt es auch zwei neuere Geräte unter den Betroffenen, das OnePlus X und ZTE Axon. Beide Smartphones wurden im vergangenen Jahr veröffentlicht, und wenn die Gerüchte wahr sind, werden beide Geräte kein großes Android-Update mehr erleben. Bei dem OnePlus X gab es aufgrund der schlechten Update-Philosophie von OnePlus für das Smartphone allerdings eh wenig Hoffnung. Nicht einmal die Vorgänger-Version Android 6.0 Marshmallow wurde bislang für das Smartphone veröffentlicht. Nur ein Community-Build existiert bislang.

Damit könnte sich auch erklären, warum Sony die letzte Entwickler-Preview von Googles neuer Betriebssystem-Version für das Sony Xperia Z3 ausließ. Nach aktuellem Stand soll das Flaggschiff-Smartphone von 2014 auch kein Update auf die finale Version von Android 7.0 Nougat erhalten. Bislang haben sich weder Qualcomm noch einzelne Hersteller zu dem Gerücht geäußert. In Anbetracht der großen Beliebtheit der betroffenen Smartphones erscheint es allerdings mehr als ärgerlich, dass die genannten Geräte kein Update bekommen.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Qualcomm, Smartphone, Android N

via FZ

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige