Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
AreaMobile Redaktion
| | 0

HTC Blizzard: das bessere S65 ?

HTC Blizzard: das bessere S65 ?
HTC Blizzard Design frontal

Foto: HTC Blizzard

Anzeige

Eigentlich liegen das neueste Gerücht um ein Smartphone von HTC und das legendäre Megapixel-Handy Siemens S65 weit auseinander. Designtechnisch hat sich der taiwanische White-Label Hersteller aber unverkennbar am ehemaligen deutschen Handy-Riesen orientiert. Wem das Design gefiel, bekommt möglicherweise ab Ende des Jahres ein ausgewachsenes Smartphone im ansprechenden schwarzen Barren-Mantel geliefert. Nach den beiden "Tornados", die mit höherer Wahrscheinlichkeit T-Mobiles SDA II beerben werden, ist HTCs "Blizzard" ein professionelles 3G-Smartphone auf Windows Mobile-Basis. Je nach Wunsch des Netzbetreibers plant HTC eine 1,3- oder 2-Megapixel-Kamera zu verbauen, im Dualmode-Betrieb werden Triband-GSM und UMTS unterstützt.

Für die Videotelefonie wird eine zweite nach innen gerichtete CIF-Kamera integriert - auf dem uns vorliegenden Bildmaterial ist davon allerdings noch nichts zu sehen. Das Display wird über eine Auflösung von 240x320 Pixeln verfügen und soll sich auch als Touchscreen nutzen lassen. Das impliziert die Verwendung der PocketPC-Variante von Microsofts Betriebssystem, während die Tornado-Modelle von der für "einfache" Smartphones optimierten Version Gebrauch machen werden. Die beiden Ausführungen des Systems sind funktional im wesentlichen gleichwertig, die PocketPC-Version verfügt allerdings über mehr Möglichkeiten der Bedienung, die in erster Linie auf Touchscreens zugeschnitten sind.

none

Foto: Zur Erinnerung: das war/ist das S65

Angetrieben wird das HTC Blizzard von einem Qualcomm-Prozessor, dem standesgemäße 128MB ROM und 64MB RAM zur Verfügung stehen werden. Optional lässt sich weiterer Speicher via mini-SD nachstecken. Die Connectivity ist abgesehen von einem WiFi-Port vollständig: über Bluetooth, IrDA und Mini-USB-Port soll sich das Gerät an PCs und andere Handys anbinden können. Die offizielle Vorstellung des Geräts soll gegen Ende des Jahres erfolgen. Zeitgleich gibt es neue Informationen zum Erscheinungstermin des MDA Pro / HTC Universal: Der Starttermin für die Auslieferung wurde demnach wie im Vorfeld berichtet auf Mitte September verschoben. Auch der Nachfolger des MDA compact, HTCs wizard, soll zeitgleich dem Markt zur Verfügung stehen. Ob ein deutscher Netzbetreiber sich diesem Gerät annimmt und es in den Handel bringt, ist derzeit allerdings noch offen; T-Mobile hat mit dem Sidekick II ein leistungsähnliches Device im Angebot.

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige