Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Android 7.1.1: Update für Nexus- und Pixel-Geräte startet an Nikolaus

Christopher Gabbert 26.11.2016 - 10:30|0
Android 7.1.1: Update für Nexus- und Pixel-Geräte startet an Nikolaus

Zum anstehenden Nikolaustag ist scheinbar auch Google in Geschenkelaune und verteilt das Update auf Android 7.1.1 Nougat auf Nexus- und Pixel-Geräte. Allerdings könnten die Pixel-Smartphones erneut exklusive Features erhalten.

Mit dem Ausliefern der letzten Developer Preview für Android 7.1.1 Nougat seit dieser Woche, rückt das finale Update für die Nexus- und Pixel-Geräte immer näher. Wie jetzt der Mobilfunkbetreiber Vodafone Australien auf seiner Homepage bekannt gibt, soll das Update von Google zusammen mit dem neuesten Sicherheitsupdate für das Google Nexus 6P voraussichtlich am 6. Dezember veröffentlicht werden. Damit ist davon auszugehen, dass das Update wie üblich auch für die anderen kompatiblen Geräte wie das Nexus 5X, Nexus 6, Nexus 9, Pixel C und natürlich das Pixel und Pixel XL zur gleichen Zeit ausgerollt wird - natürlich nicht nur in Australien. Vodafone Australien zufolge ist das Update, zumindest auf dem Nexus 6P, 650 MB groß und trägt die Build-Nummer NMF26F.

Anzeige

Mit Android 7.1.1 Nougat halten voraussichtlich zwei neue Features auf dem Pixel und Pixel XL Einzug: Mit "Double Tap to Check", lässt sich das Smartphone künftig durch doppeltes Tippen auf das ausgeschaltete Display aus dem Schlummerbetrieb holen und ein schneller Blick auf eingetroffene Benachrichtigungen werfen. Durch ein zweites neues Features mit Namen "Lift to Check" können Nutzer das Pixel (XL) künftig auch durch Anheben aus dem Stand-by-Betrieb holen - ähnlich also, wie es bei den aktuellen Nexus-Smartphones funktioniert. Ob die Double-Tab-Geste auch auf den Nexus-Geräten Einzug hält, ist derzeit nicht bekannt. 

Die Developer Preview von Android 7.1.1 Nougat ist seit Anfang dieser Woche verfügbar und wird bereits an die Teilnehmer des Beta-Programms von Google ausgeliefert. Sollten hier keine schwerwiegenden Fehler auftreten, dürfte das Update nach Aussage von Google wie geplant noch Anfang Dezember an Besitzer eines unterstützten Nexus-Geräts ausgeliefert werden. Wie üblich wird das Update in Wellen ausgeliefert, worauf auch Vodafone Australien noch einmal hinweist, womit das Update nicht jeden Nutzer zu Beginn des Rollouts erreicht.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphones, Android N

via PhoneArena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige