Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Bericht: HP plant nächstes Windows-Smartphone nach Elite X3

Christopher Gabbert 28.11.2016 - 15:58|1
Bericht: HP plant nächstes Windows-Smartphone nach Elite X3

Nach dem Elite X3 arbeitet HP angeblich bereits an einem Mittelklasse-Smartphone mit Windows 10 Mobile. Als Antrieb wird ein Snapdragon-Prozessor der 600er-Serie vermutet. Auch Continuum soll das Smartphone unterstützen.

Neuesten Gerüchten zufolge arbeitet HP nach dem Elite X3 bereits am nächsten Smartphone mit Windows-Betriebssystem. Das will "Dr. Windows" von in der Regel gut informierten Quellen erfahren haben. Denen zufolge soll das Mittelklasse-Gerät im Frühjahr kommenden Jahres vorgestellt werden und mit einem Snapdragon-Prozessor der recht breit aufgestellten 600er-Serie ausgestattet sein. Über weitere Ausstattungsmerkmale wie Displaygröße, Akku oder Ähnliches liefert die Quelle keine Informationen.

Anzeige

Ein solides Mittelklasse-Smartphone mit Windows 10 Mobile würde durchaus Sinn im Portfolio von HP machen. Mit dem HP Elite X3 stellt der US-amerikanische PC- und Druckerhersteller derzeit bereits das leistungsstärkste Windows-10-Flaggschiff auf dem Markt. Es besitzt ein 6 Zoll großes AMOLED-Display mit QHD-Auflösung und wird von dem Highend-Chipsatz Snapdragon 820 mit 4 GB RAM angetrieben. Allerdings ist es mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 829 Euro (ohne Displaydock) auch relativ teuer. Offen bleibt, ob HP mit dem neuen Windows-Smartphone weiter nur auf den Business-Bereich abzielt oder auch den privaten Endkunden bedienen will.

Wahrscheinlich wird auch das Mittelklasse-Smartphone Continuum unterstützen. Damit ließe sich womöglich auch der Display-Dock von HP nutzen, der über eine austauschbare Aufnahme-Schale verfügt und so auch anderen Smartphone-Größen Platz bietet. Zudem hatte HP noch im Sommer erklärt, damit bei künftigen Geräten eine Kompatibilität sicherzustellen.

Mehr zum Thema: Smartphone, Snapdragon, Windows, Windows 10

via WinFuture

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 29.11.16 17:01 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Hm, ok. Mal sehen, was das werden soll. Halte Android aufgrund der Apps trotzdem für die bessere Wahl.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige