Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Update: Oxygen OS 3.5.5 für OnePlus 2 bringt Energiesparmodus

Stefan Schomberg 22.12.2016 - 17:16|0
Update: Oxygen OS 3.5.5 für OnePlus 2 bringt Energiesparmodus

Viele Fans und Besitzer des OnePlus 2 fühlten sich schon übergangen, jetzt hat der Hersteller endlich ein umfassendes Update für das ältere Gerät auf den Weg gebracht. Das OTA-Update beseitigt nicht nur einige Fehler und sorgt für mehr Stabilität, es bringt auch VoLTE, einen Akku- und einen Gaming-Modus.

Hersteller OnePlus liefert ab sofort Oxygen OS 3.5.5 für das Oneplus 2 aus. Das bestätigte er in seinem Forum. Das Update beseitigt etliche kleine Fehler und sorgt für mehr Stabilität, bringt aber auch lang erwartete Features mit. Dazu gehört etwa VoLTE für einige nicht näher benannte Netzbetreiber, aber auch ein Stromspar- und ein Gaming-Modus. Weiterhin gibt es Änderungen in der Benachrichtigungsleiste, eine Designänderung der Lautstärkeeinstellung, generelle Überarbeitungen der Benutzeroberfläche von Oxygen OS und der Uhren-App und das neueste Sicherheitspatch von Dezember 2016.

Anzeige

OnePlus weist darauf hin, dass es zu Problemen bei einem vorherigen Downgrade auf Oxygen OS 3.10 bei WLAN, Netzwerk und Fingerabdruck kommen kann. Um das zu umgehen ist die Verwendung einer speziellen Version von 3.10 nötig, der Hersteller gibt eine genaue Anleitung in seinem Forum zur richtigen Vorgehensweise. Generell werden allerdings bei dem Update auf 3.5.5 Uhr, Taschenrechner und Nachrichten-App durch Apps von OnePlus ersetzt. Anschließend können allerdings falls gewünscht wieder die originalen Google-Apps heruntergeladen werden. Auch einige Einstellungen wie der Gerätename oder der eingestellte Klingelton werden durch das Update zurückgesetzt.

Das OnePlus 2 wurde Ende des zweiten Quartals 2015 offiziell vorgestellt. Ausgestattet ist das OnePlus 2 mit einem 5,5 Zoll großen Touchscreen mit 1.920 x 1.080 Pixel. Als Antrieb dient ein Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor mit jeweil 1,8 Gigahertz. Unterstützt wird der Prozessor von 4 GB RAM (64 GB interner Speicher) bzw. 3GB RAM (16 GB interner Speicher). Neu im Vergleich zum Vorgänger sind USB-Typ-C und ein Fingerabdrucksensor. Für Strom sorgt ein Akku mit 3.300 mAh. Mehr Informationen zum Gerät gibt es im Test von Areamobile.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone

via XDA

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige