Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Neue O2 Prepaid-Tarife: EU-Roaming statt Datenmitnahme

Tobias Czullay 23.02.2017 - 14:06|0
Neue O2 Prepaid-Tarife: EU-Roaming statt Datenmitnahme

Ab dem 1. März gelten bei O2 neue Konditionen für die Prepaid-Tarife, statt sechs gibt es nur noch zwei Optionen. Die Möglichkeit, ungenutztes Datenvolumen in den nächsten Monat mitzunehmen, gibt es darin nicht mehr. Allerdings können die in den Tarifen enthaltenen Leistungen fortan auch im EU-Ausland genutzt werden.

O2 streicht sein Prepaid-Portfolio zusammen: Ab dem 1. März 2017 bietet der Mobilfunkanbieter nur noch zwei statt bislang sechs Tarifoptionen für seine Kunden an. So wird beispielsweise der Tarif O2 Loop Smart L für 14,99 Euro im Monat mit 1 GB Datenvolumen ab dem nächsten Monat nicht mehr angeboten. Stattdessen wird der Einsteigertarif von 750 MB auf 1 GB aufgestockt und kostet weiterhin 9,99 Euro im Monat. Im Tarif O2 Prepaid Smart sind zusätzlich 200 Telefon- oder SMS-Einheiten in alle deutschen Netze enthalten, darüber hinaus kostet jede Telefonminute oder Kurznachricht 9 Cent. Anrufe und SMS ins O2-Netz sind kostenlos.

Anzeige

Der Tarif O2 Prepaid All-in enthält 1,5 GB Datenvolumen im Monat und darüber hinaus eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Handynetze und das Festnetz. In den beiden neuen Tarifen ist eine Datenautomatik enthalten, bei Prepaid Smart werden nach Überschreiten der 1-GB-Grenze dreimal 100-MB-Pakete zu je 2 Euro, bei Prepaid All-in dreimal 250-MB-Pakete zu je 3 Euro hinzugebucht, bevor von den maximal möglichen 21,6 Mbit/s im LTE-Netz auf 32 Kbit/s gedrosselt wird. Ab dem 1. April können O2-Kunden ihren Tarif außerdem um dauerhafte Datenpakete zwischen 150 MB und 2 GB erweitern, die dann zusammen mit dem Prepaid-Tarif im Vier-Wochen-Takt (28 Tage) abgerechnet werden.

O2 Prepaid-Angebot | (c) O2

O2 Prepaid-Angebot | (c) O2

Bestandteil der neuen Prepaid-Tarife von O2 ist eine EU-Roaming-Option, die die Nutzung aller inkludierter Leistungen - Telefon- und SMS-Einheiten sowie das Datenvolumen - im EU-Ausland ermöglicht. Allerdings wird ein im vorigen Tarifmodell besonders attraktiver Posten gestrichen: Wie uns O2 auf unsere Anfrage mitteilt, kann ungenutztes Datenvolumen nicht mehr mit in den Folgemonat genommen werden, es verstreicht. Die neuen Konditionen gelten nur für Neukunden, nicht für Bestandskunden.

Mehr zum Thema: Prepaid, Smartphone-Tarif, Tarif

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige