Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Galaxy S8: Bilder zeigen das Samsung-Smartphone in freier Wildbahn

Christopher Gabbert 02.03.2017 - 09:26|9
Galaxy S8: Bilder zeigen das Samsung-Smartphone in freier Wildbahn

Statt auf einem weiteren Renderbild zeigt sich das Samsung Galaxy S8 jetzt in freier Wildbahn. Neue Bilder vermitteln dabei den bislang besten Eindruck vom Flaggschiff-Smartphone der Koreaner.

Neue Bilder vom Samsung Galaxy S8 zeigen das Flaggschiff-Smartphone jetzt von allen Seiten in freier Wildbahn und geben den bislang besten Eindruck vom Design des Geräts. Veröffentlicht wurden die Bilder von der Webseite BGR, welche diese angeblich durch eine anonyme chinesische Quelle zugespielt bekommen hat. In Sachen Design entspricht das auf den Bildern zu sehende Smartphone früheren Leaks und Renderbildern vom Gerät. So ist auch hier das voraussichtlich 5,8 Zoll große Edge-Display zu sehen, das einen Großteil der Fläche auf der Vorderseite einnimmt. Somit bleibt beim Samsung Galaxy S8, wie bereits auf dem gestern durch Evleaks veröffentlichten Bild zu erkennen, kein Platz mehr für den Home-Button unterhalb des Displays.

Anzeige

Auf der linken Gehäuseseite sind die Lautstärkewippe sowie der Bixby-Button zu erkennen. Über die Extra-Taste starten Nutzer den Samsung-eigenen KI-Assistenten, ähnlich wie beim Google Assistant, von jeder beliebigen App aus. Der Power-Button findet auf der rechten Gehäuseseite Platz. Dass sich Samsung beim Galaxy S8, im Gegensatz zu anderen Herstellern, noch nicht vom 3,5-mm-Klinkenabschluss verabschiedet, zeigt das Bild von der Unterseite des Smartphones. Dort sind zudem der USB-Typ-C-Anschluss sowie Lautsprecher und Mikrofon zu finden.

Samsung Galaxy S8 Leak | (c) BGR
Samsung Galaxy S8 Leak | (c) BGR
Samsung Galaxy S8 Leak | (c) BGR

Die rechte Gehäuseseite des Galaxy S8 | (c) BGR

Die Unterseite des Galaxy S8 | (c) BGR

Die linke Gehäuseseite des Galaxy S8 | (c) BGR

 

Auf der Oberseite verbaut der koreanische Hersteller wie beim Vorgänger den Schacht für die Nano-SIM und die microSD-Karte zur Speichererweiterung. Nicht zu sehen ist die Rückseite des Samsung Galaxy S8. Die Bilder von den Seiten des Smartphones lassen aber erkennen, dass Samsung die Hauptkamera dieses Jahr ohne Kamerabuckel im Gerät untergebracht hat.

Die vermuteten Specs des Galaxy S8 (Plus)

  • Display: 5,8 Zoll (SG S8)  |  6,2 Zoll (SG S8 Plus) | 18,5:9-Format
  • Display-Technik: Super AMOLED, QHD-Plus-Auflösung (2.960 x 1.440 Pixel)
  • Chipsatz: Snapdragon 835 bzw. Exynos 8895
  • Speicher: 4 GB RAM  |  64 GB Speicher, erweiterbar um 256 GB
  • Hauptkamera: 12 Megapixel (f/1.7-Blende)
  • Frontkamera: 8 Megapixel (f/1.7-Blende)
  • Akku: 3.000 mAh (SG S8) |  3.500 mAh (SG S8 Plus)
  • Konnektivität: USB Typ C, 3,5-Millimeter-Klinke, NFC
  • Sonstiges: Bixby, Fingerabdrucksensor, Iris-Scanner, wasserdicht, kabelloses Laden
  • Betriebssystem: Android 7.1.1 Nougat
  • Preis: 849 Euro (SG S8)  |  949 Euro (SG S8 Plus)
  • Launch/Release: 29. März / 21. April

Bis Samsung das Galaxy S8 und größere Galaxy S8 Plus der Öffentlichkeit präsentiert, dauert es noch knapp vier Wochen. Wie der Hersteller auf dem MWC 2017 bekannt gab, findet das Unpacked-Event für das neue Flaggschiff-Smartphone am 29. März 2017 in New York statt. In der Verkauf soll das Galaxy S8 ab dem 21. April gehen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Edge-Display, Android 7 Nougat

via GsmArena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 9 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 03.03.17 14:05 Andre2779 (Advanced Handy Profi)

    "Sieht man dann bei Apps immer Balken? Wenn jetzt jeder Hersteller ein eigenes Format macht, dann gute Nacht..."

    Wie kommst du darauf man würde Balken sehen? Die Apps passen sich dynamisch an, da ist das Format fast völlig egal.

  2. 02.03.17 20:58 foetor (Advanced Handy Profi)

    Sieht man dann bei Apps immer Balken? Wenn jetzt jeder Hersteller ein eigenes Format macht, dann gute Nacht...

  3. 02.03.17 19:56 Handyverwurster (Advanced Member)
    Und was Bixby angeht...

    ...so halte ich schon jetzt jede Wette, dass der in der deutschen Version erbärmlichst scheitern wird!

  4. 02.03.17 19:50 Handyverwurster (Advanced Member)
    18,5 zu 9 ???

    Geht's noch!? Das ist ja noch wahnsinniger als beim LG G6! Wer braucht sowas? Fehlt nur noch eine Kamera im 4:3-Format...

    Last hope iPhone 8 !

  5. 02.03.17 18:32 DerZander (Advanced Member)

    @foetor
    Faszinierend. :)

  6. 02.03.17 16:03 foetor (Advanced Handy Profi)

    @M.a.K

    Immer saubere Ohren haben :P:P

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige