Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Android 7.1.2: Zweite Beta bringt neue Features auf Nexus 6P und Pixel C

Christopher Gabbert 21.03.2017 - 07:43|0
Android 7.1.2: Zweite Beta bringt neue Features auf Nexus 6P und Pixel C

Google verteilt die zweite Beta von Android 7.1.2 und bringt damit die Fingerabdruck-Gesten auch auf das Nexus 6P. Das Google Tablet Pixel C hingegen rückt mit Änderungen bei Design und Funktionen näher an die Pixel-Smartphones.

Die zweite Beta-Version von Android 7.1.2 Nougat steht ab sofort für die Teilnehmer der öffentlichen Android-Beta zum Download bereit. Ausgerollt wird die Beta von Android 7.1.2 Over-the Air auf die Google-Smartphones Pixel, Pixel XL, Nexus 5X, Nexus 6P, das Google-Tablet Pixel C und den Nexus Player. Mit dem neuesten Firmware-Build NPG47I behebt Google erneut zahlreiche Bugs und nimmt Verbesserungen an der Stabilität und Performance des Systems vor.

Anzeige

Gute Nachrichten gibt es für die Besitzer des Nexus 6P: Ab sofort können Nutzer auch auf dem von Huawei gefertigten Smartphone über den Fingerabdrucksensor die Benachrichtigungsanzeige ausklappen. Aktiviert wird die Option in den Smartphone-Einstellungen unter "Bewegungen - Für Benachrichtigungen wischen"

Zweite Beta von Android 7.1.2 auf den Nexus 6P | (c) Areamobile
Zweite Beta von Android 7.1.2 auf den Nexus 6P | (c) Areamobile
Zweite Beta von Android 7.1.2 auf den Nexus 6P | (c) Areamobile

Zweite Beta-Version von Android 7.1.2 | (c) Areamobile

Neue Option für den Fingerabdrucksensor | (c) Areamobile

Zweite Beta bringt Sicherheits-Patch vom März | (c) Areamobile

 

Vor einigen Monaten argumentierte Google noch, dass die beiden letzten Nexus-Smartphones zwar der gleiche Sensor wie in den Pixel-Modellen steckt, allerdings mit älterer Sensor-Firmware bespielt ist. Das mache eine Integration neuer Funktionen in den Code zu aufwendig, hieß es. Nachdem mit der ersten Beta aber schon das Nexus 5X die Funktion spendiert bekam, hat es sich Google nun scheinbar auch beim Nexus 6P anders überlegt.

Pixel-Launcher und mehr für das Pixel C

Mehrere Veränderungen bringt die zweite Beta von Android 7.1.2 Nougat auch für das Pixel C, wo die Nutzeroberfläche optisch den Pixel-Smartphones angenähert wurde. So sind die Buttons der Navigationszeile jetzt, wie auf dem Pixel (XL), vollständig weiß. Dem Home-Button fehlt allerdings der dünne weiße Ring, da der Google-Assistant wegen mangelnder Tablet-Unterstützung nicht auf dem Pixel C zu finden ist. Das Einstellungsmenü besitzt jetzt den blauen Farbakzent der anderen Pixel-Geräte.

Zweite Beta von Android 7.1.2 auf dem Pixel C | (c) 9to5Google
Zweite Beta von Android 7.1.2 auf dem Pixel C | (c) 9to5Google

Der Pixel Launcher auf dem Pixel C | (c) 9to5Google

Die neue Multitasking-Ansicht auf dem Pixel C | (c) 9to5Google

 

Auch der Pixel-Launcher hält jetzt Einzug auf das aktuelle Google-Tablet, wurde aber für die Anzeige auf dem 10,2 Zoll großen Display angepasst. So sind der am linken Seitenrand befindliche halbrunde Reiter und das rechts daneben befindliche Kalender-Widget nicht mehr etwas zu lang gestreckt und dadurch verformt. Völlig neu ist die Multi-Tasking-Ansicht auf dem Pixel C: Hier werden Apps künftig in einem 4x2-Raster aus Miniaturansichten gezeigt. Derzeit sind dort allerdings maximal 8 Apps hinterlegt. In der finalen Version werden das hoffentlich deutlich mehr sein.

Bei den Pixel-Smartphones ist die einzige sichtbare Veränderung der Schriftzug "Powered by Google", der beim Hochfahren des Smartphones erscheint. Wer mit seinem Pixel- oder Nexus-Gerät in die aktuelle Vorschauversion reinschauen möchte, kann sich auf der Webseite zur Android-Beta dafür anmelden.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Tablet, Android-Tablet, Google-Smartphones, Google-Tablets, Android 7 Nougat, Google Pixel

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige