Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

ZTE Quartz: Smartwatch mit Android Wear 2.0 zeigt sich auf ersten Fotos

Matthias Zellmer 21.03.2017 - 11:34|0
ZTE Quartz: Smartwatch mit Android Wear 2.0 zeigt sich auf ersten Fotos

Auch ZTE will in Kürze eine Smartwatch mit Android Wear 2.0 in den Handel bringen. Bereits zum MWC erwartet, blieb sie der Messe in Barcelona dann doch fern und zeigt sich nun zumindest auf ersten Fotos.

Nach LG und Huawei will auch der chinesische Hersteller ZTE dieses Jahr einen Beitrag zu Android Wear 2.0 leisten. Die ZTE Quartz (Modellnummer ZW10) ist erstmalig bei der FCC im Februar in Erscheinung getreten, weswegen von einer Präsentation auf dem Mobile World Congress in Barcelona ausgegangen werden konnte. Wie wir heute wissen ist daraus nichts geworden, da sich das Unternehmen auf den Release des Blade V8 Lite und Blade V8 Mini konzentriert hat. Jetzt versorgt uns Android Police mit erstem Bildmaterial.

Anzeige

ZTE hält seine Smartwatch vom Funktionsumfang her relativ schlicht, was sich durchaus positiv auf den Preis auswirken könnte. Weder einen Pulssensor, noch NFC (Near Field Communication) oder eine LTE- und Telefon-Funktion wird die ZTE Quartz erhalten. Geladen wird die Uhr offenbar über eine entsprechende Ladeschale mit vier Pogo-Pins, Qi beherrscht die Smartwatch nicht.

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police
ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police
ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

 

Das Grundmaterial des Gehäuses scheint Metall zu sein, welches von einer nicht drehbaren Lünette mit Stunden-Markierung geziert wird. Auch ZTE vertraut bei seiner Smartwatch auf ein antiallergisches Silikon-Armband, welches entsprechend wasserresistent ist. Die ZTE Quartz ist laut den Fotos bereits mit Android Wear 2.0 ausgestattet, welches dank vorinstalliertem Play Store auch autark - also ohne aktive Smartphone-Verbindung - einsetzbar ist. Erfreulich zu sehen ist, dass der chinesische Hersteller auf einen durch den Lichtsensor bedingten Plattfuß wie bei der Moto 360 verzichtet, das Display ist komplett rund.

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police
ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police
ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

ZTE Quartz Smartwatch | (c) Android Police

 

Einen offiziellen Präsentationstermin hat ZTE bis dato noch nicht bekannt gegeben. Auch über einen möglichen Preis darf nur spekuliert werden.

Mehr zum Thema: Smartwatch, Android

Durch den fehlenden Pulssensor, könnte die ZTE Quartz Smartwatch durchaus in der Lage sein, 2-3 Tage mit einer Akku-Ladung durchzuhalten. Ich persönlich erhoffe mir eine besonders preiswerte Smartwatch mit Android Wear 2.0. Ein Preis von 199 Euro oder sogar 149 Euro wäre da meine Prognose.

Persönlicher Kommentar von Matthias Zellmer

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige