Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

OnePlus 3T in Schwarz startet in zweite Verkaufsrunde

Björn Brodersen 22.03.2017 - 19:00|0
OnePlus 3T in Schwarz startet in zweite Verkaufsrunde

250 Einheiten des OnePlus 3T Midnight Black verkaufte der chinesische Hersteller des Geräts Anfang dieser Woche in einer Pariser Boutique. Jetzt gibt es bei Hypebeast die nächste Gelegenheit, sich das OnePlus 3T in Schwarz mit 128 GB Speicherkapazität zu holen.

OnePlus bietet in dieser Woche das schwarze OnePlus 3T auch im Online-Verkauf an: Nach der ersten Verkaufsaktion von 250 Geräten in der Pariser Boutique Colette startet am kommenden Freitag, 24. März 2017, um 17 Uhr die nächste Runde. Dann können Interessenten aus Europa, USA und Hong Kong für 479 Euro eines von 250 bereitliegenden OnePlus 3T Midnight Black über den Hypebeast-Store bestellen. In den Farbvarianten Gunmetal und Soft Gold kostet das OnePlus 3T mit 64 GB internem Speicher im Online-Shop des chinesischen Herstellers nur 439 Euro, die graue Version mit auf 128 GB verdoppelter Speicherkapazität gibt es für 479 Euro. Technische Unterschiede zwischen den zwischen dem grauen und dem schwarzen 128-Gigabyte-Modell gibt es nicht.

Anzeige

OnePlus begründet die limitierte Auflage des schwarzen Smartphone-Modells mit dem "zeitaufwändigen Präzisionsprozess". 30 Anläufe habe es gebraucht, um ein taugliches schwarzes Ganzmetallgehäuse zu fertigen, berichtet der Hersteller. Eine Aluminiumlegierung liege unter einer nur 14 Mikrometer dicken, dreimal aufgetragenen Farbschicht und einer Fingerabdrücke abweisenden Schutzschicht. OnePlus warnt allerdings auch: Bei regelmäßigem Gebrauch ohne Schutzetui können kleine Abschürfungen an der Oberfläche des Gehäuses entstehen.

Mehr über die Hardware-Leistung und die Software-Features des OnePlus 3T erfahrt ihr in unserem ausführlichen Testbericht. Das aktuelle Flaggschiff-Smartphone erhielt von uns die Testnote "sehr gut" (91 Prozent). Zu einem späteren Zeitpunkt will OnePlus das 3T in schwarzer Auflage auch über den eigenen Online-Shop anbieten. Wer also am kommenden Freitag nicht zum Zug kommt, erhält bald eine weitere Kaufmöglichkeit.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige