Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Moto G5 mit Android Nougat, Google Assistant und Fingerabdrucksensor jetzt erhältlich

Björn Brodersen 24.03.2017 - 12:38|0
Moto G5 mit Android Nougat, Google Assistant und Fingerabdrucksensor jetzt erhältlich

Die aktuelle Android-Version 7.0 Nougat, der Google Assistant sowie ein Fingerabdrucksensor gehören zu den besonderen Features des Moto G5. Ab diesem Wochenende ist das Mittelklasse-Smartphone im Metallgehäuse mit wasserabweisender Beschichtung im deutschen Handel erhältlich.

Lenovo bringt das neue Smartphone-Modell Moto G5 in den Handel: Ab morgigem Samstag gibt es das mit Android 7.0 Nougat laufende Mittelklasse-Smartphone für 199 Euro ohne Vertrag bei Amazon, Media Markt und Saturn zu kaufen. Das erst Ende Februar in Barcelona auf dem Mobile World Congress vorgestellte Gerät im Metallgehäuse mit wasserabweisender Nanobeschichtung ist im Gegensatz zum Vorgängermodell Moto G4 mit einem Fingerabdrucksensor ausgerüstet, der Gesten zum Navigieren im User Interface unterstützt, sowie mit dem Google Assistant bespielt. Es bietet außerdem Platz für zwei Nano-SIM-Karten (Dual-SIM) für die Nutzung von zwei Mobilfunkanschlüssen auf dem Gerät und eine microSD-Karte zur Erweiterung des 16 GB großen internen Speichers.

Anzeige

Bedient wird das Moto G5 über einen 5 Zoll großen IPS-Touchscreen mit der Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, angetrieben wird es vom Qualcomm-SoC Snapdragon 430 mit 1,4 GHz und einem 2 GB großen Arbeitsspeicher. Weitere Features des neuen Moto-Smartphones sind unter anderem eine 13-Megapixel-Kamera mit Phasenerkennungs-Autofokus und eine 5-Megapixel-Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv sowie LTE-Unterstützung für schnelles mobiles Internet. Ein Modulanschluss wie beiden Geräten der Moto-Z-Serie steht am Moto G5 nicht zur Verfügung.

Das Moto G5 wird in den Farbvarianten Grau und Gold angeboten. Ausgeliefert wird das Smartphone mit einem Schnellladegerät für den 2.800 mAh starken, wechselbaren Akku. Hands-on-Bilder vom Moto G5 seht ihr in der folgenden Bildergalerie und im Video vom MWC.

Das besser ausgestattet und größere Schwestermodell Moto G5 Plus ist bislang nur vorbestellbar, die Preise für das Gerät liegen bei knapp unter 300 Euro ohne Vertrag.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige