Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Nubia N1 Lite bietet viel Kamera für wenig Geld

Stefan Schomberg 28.03.2017 - 18:00|0
Nubia N1 Lite bietet viel Kamera für wenig Geld

Die ZTE-Tochter Nubia hat mit dem N1 Lite ein günstiges Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das mit der Kombination aus toller Kamera und elegantem Design punkten will. In Deutschland wird das N1 Lite schon bald zur UVP des Herstellers von 159,- Euro verfügbar sein.

Das Nubia N1 Lite bietet ein 5,5 Zoll großes HD-Display, das von schickem 2,5D-Glas geschützt wird und nach Angaben des Herstellers dank dynamischem Kontrast und adaptiver Helligkeit selbst bei direktem Sonnenlicht sehr gut ablesbar sein soll. Das auf der Rückseite eingebaute Unipanel, bestehend aus einem Fingerabdrucksensor und einer Rückkamera, weist besonders für den niedrigen Preis von 159 Euro in der UVP des Herstellers ein recht ansprechendes Metalldesign auf.

Anzeige

Besonderen Wert legt Nobia beim N1 Lite auf die Kamerafunktionen. Der LED-Frontblitz mit Beautymodus, der sowohl für die 8 MP Front- als auch für die 5 MP Rückkamera verfügbar ist, soll auch bei schlechtem Licht für gute Bilder sorgen. Dafür setzt der Hersteller auf eine lichtstarke und in dieser Preisklasse seltene Blende von f/2.0, hinzu kommt ein Dual-LED-Blitz für die Rückkamera. Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite reagiert in schnellen 0,3 Sekunden erlaubt nicht nur Sperren und Entsperren des Handys, sondern auch die Sicherung interner Apps und sensibler Daten.

Nubia N1 Lite | (c) Nubia

Nubia N1 Lite | (c) Nubia

Als Antrieb dient ein Mediatek MT 6737, dessen vier Kerne auf bis zu 1,25 GHz getaktet sind und von einer Mali T720 unterstützt werden. 2 GB RAM sorgen für möglichst flüssige Bedienung, intern nehmen 16 GB Speicher Daten auf. Zudem fasst das Smartphone Speicherkarten bis 32 GB. Neben LTE gibt es Standards wie GPS, WLAN und Bluetooth, Strom kommt aus einem Akku mit stolzen 3.000 mAh, der theoretisch bis zu 500 Stunden Standby ermöglichen soll. Als Betriebssystem dient Android 6 Marshmallow.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung, Android 6 Marshmallow

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Nachrichten zum Nubia N1 Lite
Datum Nachrichten
28.03. Nubia N1 Lite bietet viel Kamera für wenig Geld
Anzeige