Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
Anzeige
 
 

Galaxy S8 (Plus): Samsung liefert Launch-Update in Deutschland aus

Tobias Czullay 20.04.2017 - 10:20|9
Galaxy S8 (Plus): Samsung liefert Launch-Update in Deutschland aus

Heute ist Stichtag: Acht Tage vor dem offiziellen Marktstart am 28. April sollten Vorbesteller ihr Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus in den Händen halten können. Zu diesem Anlass liefert Samsung nun ein erstes großes Launch-Update für die Smartphones aus.

Vorbesteller dürfen sich freuen. Nicht nur, dass sie ab heute ihr Exemplar des Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus in den Händen halten dürfen. Samsung liefert seit dem Morgen auch das erste Update für die beiden Smartphone-Modelle aus. Auf unseren Testgeräten ohne Branding mussten wir den Update-Download manuell über die System-Einstellungen anstoßen, automatisch angeboten wurde uns das Datenpaket zunächst nicht. Das Update für Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus bringt stolze 664 MB auf die Waage, dürfte demnach noch so einige Veränderungen an der vorinstallierten Software vornehmen.

Anzeige

Das Changelog gibt darüber nur wenig Auskunft, hier werden nur zwei Punkte benannt. Danach nimmt das Update Stabilisierungen an DeX, Bixby und dem Algorithmus für die Gesichtserkennung vor. Allerdings fiel uns auch auf, dass die Android-Sicherheitspatch-Ebene auf den 1. April angehoben wurde - ausgeliefert werden die Smartphones mit den März-Aktualisierungen. Bestätigen können wir an dieser Stelle, dass es mit der App "All in One Gestures" nicht mehr möglich ist, den Bixby-Button frei mit einer anderen Funktion zu belegen. Außerdem hat Samsung wie angekündigt einen Fehler bei der automatischen Helligkeitsregulierung behoben: Sie wird ab sofort ordnungsgemäß ausgeschaltet, wenn der Nutzer die entsprechende Einstellung setzt.

Samsung Galaxy S8 (Plus) Launch-Update | (c) Screenshot AM
Samsung Galaxy S8 (Plus) Launch-Update | (c) Screenshot AM

Samsung Galaxy S8 (Plus) Launch-Update | (c) Screenshot AM

Samsung Galaxy S8 (Plus) Launch-Update | (c) Screenshot AM

 

Weitere Neuerungen des Updates für Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus sind derzeit noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 9 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 21.04.17 12:36 cookieman (Professional Handy Master)

    @gorki
    Wenn Du mich schon in meine Richtung schreibst dann auch richtig.... ;-)

    >Wenn das kommt, dann wäre ein iPhone eine Alternative.<
    Meine Antwort bezog sich auf den letzten Satz, einfach und knapp, ein iPhone wird für MaK nie eine Alternative werden.

  2. 21.04.17 11:30 Gorki (Advanced Handy Master)

    Und was schreibt M.A.K anderes?

  3. 21.04.17 09:24 cookieman (Professional Handy Master)

    @MaK
    >Leider kann ich mit einem iPhone so gar nichts anfangen. Brauche schon richtige Downloads, Entpacker, einen Dateimanager und volle Kontrolle über Bluetooth. Wenn das kommt, dann wäre ein iPhone eine Alternative.<

    Für solche speziellen Bedienungen ist ein iPhone auch nicht konzipiert und wird in deiner gewünschten Form auch nicht kommen.

    @Frankfurter
    Aktuell gabe es bei Apple Ende März ein Update auf 10.3 und ca. eine Woche später ein kleines Update auf 10.3.1 um eine Sicherheitslücke zu stopfen.

  4. 21.04.17 07:15 foetor (Expert Handy Profi)

    @chief
    :D versteh auch nicht was die Frage soll :D
    Verwucht halt wieder das Thema zu wechseln...
    Naja bin auch mal gespannt ob das S7 jetzt wegen dem S8 "vernachlässigt wird" hoffe aber nicht

  5. 21.04.17 00:13 chief (Professional Handy Master)

    @Frankfurter

    Das hat jetzt genau was mit dem S8 oder Samsungs Updatepolitik zu tun?

  6. 20.04.17 14:47 M.a.K (Handy Master)

    @ chief,

    habe jetzt auch schon wieder die DTM geflasht. Bei Vodafone fehlen mir da ein paar Einstellungen was VoLTE und WlanCall betrifft. Auch ist da zu viel Vodafonezeugs in Form von Apps drin. Aber was Samsung da abzieht ist alles andere als korrekt. Vor allem bei freien Geräten die teuer gekauft wurden. Da sollten sich viel mehr drüber aufregen, sonst wird es immer schlimmer. Eine Katastrophe ist das wie Samsung bei den eigenen Kunden selektiert. Mal sehen wie weit Lineage OS bereits ist. Sicherheitsupdates sollen da ja kein Problem sein.


    @ foetro,

    leider kann ich mit einem iPhone so gar nichts anfangen. Brauche schon richtige Downloads, Entpacker, einen Dateimanager und volle Kontrolle über Bluetooth. Wenn das kommt, dann wäre ein iPhone eine Alternative.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Samsung Galaxy S8 Angebote
Samsung Galaxy S8

Empfehlung

ab 174.98 EUR
monatlich 26.95 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S8
 
Anzeige