Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Trekstor: Smartwatch mit Windows 10 in Arbeit

Matthias Zellmer 25.04.2017 - 11:17|2
Trekstor: Smartwatch mit Windows 10 in Arbeit

Der vor allem für seine Speichermedien bekannte Hersteller Trekstor arbeitet aktuell an einer Smartwatch mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows 10. Die anvisierte Zielgruppe für das deutsche Unternehmen ist dabei der Business-Kunde.

Das deutsche Hardware-Unternehmen Trekstor will nach Informationen von Winfuture in Zusammenarbeit mit Microsoft noch in diesem Jahr ein um das Handgelenk getragenes Gadget auf den Markt bringen. Die genaue Bezeichnung des Geräts ist dabei nicht "Smartwatch", sondern "IoT-Wearable" ("Internet of Things"), was auch gleichzeitig ihr primäres Einsatzgebiet verrät. Das mit Windows 10 IoT Core (Pro) vorinstallierte Arbeitsgerät ist speziell für Firmen zugeschnitten und soll im Tag täglichen Einsatz, PDAs und Handhelds ersetzen, sodass dem Anwender mehr Freiheiten in seinem Arbeitsumfeld gewährt werden.

Anzeige

Zur Ausstattung des IoT-Wearables aus dem Hause Trekstor ist bislang nur wenig bekannt. Lediglich ein viereckiges 1,54 Zoll großes Display mit Gorilla Glass 3 sowie eine Verbindungsmöglichkeit via Bluetooth und WLAN werden erwähnt. Das Windows-10-Device ist aus Metall gefertigt und sitzt in einem stoßsicheren Silikon-Gehäuse. Die Besonderheit stellt ein Infrarot-Scanner dar, welcher zum Erfassen von Strichcodes vorgesehen ist.

Wann die IoT-Uhr von Trekstor den Weg in die Gastronomie, die Warenhaltung oder das Gesundheitswesen finden wird und zu welchem Preis ist bis dato nicht bekannt. Durch ihre Cloud-Anbindung und Kompatibilität zu den Windows Universal Apps aus dem Windows Store dürfte das IoT-Wearable jedoch mit Sicherheit seine Abnehmer finden.

Mehr zum Thema: Smartwatch, Wearables

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 25.04.17 18:21 Gorki (Advanced Handy Master)

    Manchmal hilft es aber auch den Artikel zu lesen - manchmal ;).

  2. 25.04.17 15:01 Kollos-GmbH
    Business?

    Welcher Business Kunde soll sich denn so eine hässlige Uhr und dann auch noch von Trekstor auf das Handgelenk klatschen?

antworten
 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige