Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Fairphone 2: Neues altes Android für das modulare Smartphone

Christopher Gabbert 25.04.2017 - 14:06|7
Fairphone 2: Neues altes Android für das modulare Smartphone

Fairphone liefert ein Firmware-Update für das modulare Smartphone der zweiten Generation aus. Statt Nutzern das Leben mit Nougat zu versüßen, bekommen diese allerdings erstmal nur Android 6 Marshmallow zu Gesicht.

Ab sofort wird das Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Fairphone 2 verteilt. Wer die neue Firmware nicht automatisch auf dem modularen Smartphone angeboten bekommt, kann das Update über die auf dem Gerät vorinstallierte App "Fairphone Updater" anstoßen. Vor dem Update sollten Nutzer jedoch über den Google Play Store sicherstellen, dass sich die Anwendung auf dem neuesten Stand (Version 1.39.8) befindet, teilt der Hersteller Fairphone in seiner Ankündigung mit. Dem Unternehmen zufolge ist das Update auf Android 6.0 Marshmallow ein wichtiger Erfolg und ein weiterer Schritt für das eigene Vorhaben, das Fairphone so lange wie möglich am Laufen zu halten.

Anzeige

Besitzer des Fairphone 2 werden nach dem Update feststellen, dass der Hersteller kleine Veränderungen an der Oberfläche und bekannten Features vorgenommen hat. So wurden einige von Fairphone selbst implementierte Funktionen entfernt, da sie nun fester Bestandteil von Android selbst sind. Die neue Android-Version bringt Features wie den Doze, App-Standby, Google Now on Tap und die neue Rechteverwaltung für Apps auf das Smartphone. Entfernt wurden das Uhren-Widget für den Lockscreen, der Amaze File Manager, Edge Swipe und Apps Lifecycle. Alle Unterschiede zwischen Android 5.1 Lollipop und der jetzt verfügbaren Android-Version 6.0, sind auf der Fairphone-Webseite aufgelistet.

Das Fairphone 2 (zum Test) ist das Smartphone für das gute Gewissen: Der niederländische Hersteller des Android-Geräts drängt seine Partner auf die Förderung konfliktfreier Rohstoffe und faire Arbeitsbedingungen und unterstützt Recycling-Programme. Das Fairphone 2 ist zudem modular aufgebaut, damit Anwender selbst einfach Komponenten wie Display und Kamera austauschen können und das Gerät eine längere Lebensdauer hat.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphone, Smartphone, Android 6 Marshmallow, Modulare Smartphones

Der Grundgedanke, das Fairphone 2 so lange wie möglich am Laufen zu halten, ist lobenswert. Ein Android-Update anderthalb Jahre nach dem Release durch Google zu verteilen, dürfte aber auch dem Letzten den guten Willen austreiben.

Persönlicher Kommentar von Christopher Gabbert

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 7 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 28.04.17 05:13 akedbswgfjf (Newcomer)

    Danke für die Info, das mit dem Vorkompilieren wusste ich noch nicht.
    Was die genaue Nennung der Sicherheitsupdates angeht: Fairphone hat sich größtmögliche Transparenz auf die Fahnen geschrieben und das halten sie m.E. auch sehr anständig. Es gibt z.B. wohl kein anderes Smartphone, bei dem man auf den Cent genau und mit allen Posten aufgeschlüsselt bekommt, wie der Preis zustande kommt. Naja, ich schweife ab, der Punkt, den ich klarstellen wollte, ist, dass das Fairphone absolut tauglich ist. Besonders momentan, es kommen schon seit Jahren nur noch Verfeinerungen raus, echte Killerapplikationen gibt´s z.Zt. keine. Eine geeignete Zeit, ein Smartphone mal länger zu behalten als 1 - 1,5 Jahre (was ich seit 2004 meistens so betrieben habe..)

  2. 27.04.17 14:52 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Das ist ja mal richtig gut. Finde ich richtig löblich und ist in meinen Augen auch tausend Mal wichtiger als das neueste Major-Update.

    "In der Historie sind auch alle Sicherheitsupdates aufgeführt. Übrigens war lustigerweise das "große" Update auf Android 6 außergewöhnlich schnell durch, nach Neustart nur wenige Minuten."
    >>Die Updates mit Nougat sollten sogar noch schneller gehen, weil das Vorkompilieren wegfällt (AoT vs JIT mit nachträglichem AoT), aber naja ist durchaus ein Feature auf das man auch verzichten kann :D

  3. 27.04.17 13:42 akedbswgfjf (Newcomer)

    In der Historie sind auch alle Sicherheitsupdates aufgeführt. Übrigens war lustigerweise das "große" Update auf Android 6 außergewöhnlich schnell durch, nach Neustart nur wenige Minuten.

  4. 27.04.17 13:34 akedbswgfjf (Newcomer)
    Versionshistorie

    https://support.fairphone.com/hc/en-us/articles/208342503-Fairphone-OS-for-Fairphone-2-Release-Notes

  5. 27.04.17 13:21 akedbswgfjf (Newcomer)
    Fairphone - Updates

    Ja, schon. Habe es nicht protokolliert, würde aber schätzen, dass so alle paar Wochen eins kommt. Ich habe in dem guten Jahr, in dem ich das Fairphone 2 habe, gefühlt mehr als 10mal Updates erhalten. Die Installation ist manchmal etwas langwierig, da das System alle "Apps optimiert" nach dem Neustart, was eine halbe Stunde dauern kann, aber ansonsten ist es komfortabel und fehlerfrei (over the air).

  6. 27.04.17 13:02 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @akedbswgfjf: Wie sieht es mit Sicherheitsupdates aus? Kommen die regelmäßig?

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige