Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Benutzeroberflächen: Samsung Experience 8.1, LG UX 6.0 und EMUI 5.1 im Vergleich

Christopher Gabbert 29.04.2017 - 09:00|0
Benutzeroberflächen: Samsung Experience 8.1, LG UX 6.0 und EMUI 5.1 im Vergleich

Samsung, LG und Huawei versuchen nicht nur, mit neuester Hardware Kunden für sich zu gewinnen. Auch an der Nutzeroberfläche ihrer Smartphones haben die drei Hersteller gearbeitet. Wir zeigen, wie sich EMUI 5.1 von Huawei, Samsung Experience 8.1 und LGs UX 6.0 voneinander unterscheiden.

Nicht nur mit leistungsfähiger Hardware und raffiniertem Design, sondern auch mit speziellen Funktionen und Anwendungen versuchen die Smartphone-Hersteller Samsung, LG und Huawei, ihre neuen, mit Android 7 Nougat laufenden Flaggschiff-Smartphones von Konkurrenzgeräten abzuheben. Das Galaxy S8 (Plus) ist mit dem User Interface Samsung Experience 8.1 bespielt, das LG G6 mit LG UX 6.0 und das Huawei P10 (Plus) mit EMUI 5.1.

Anzeige

Unser Vergleich der drei Benutzeroberflächen zeigt: Wirklich nah am puren Android bewegt sich keine. Samsung, Huawei und LG drücken dem mobilen Betriebssystem von Google ihren eigenen Stempel auf. Mehr über Startbildschirm, App-Drawer, Systemeinstellungen, Kamera-Apps und mehr auf den drei aktuellen Android-Flaggschiffen lest und seht ihr in unserer kommentierten Bildergalerie.

Samsungs neues UI wirkt aufgeräumter und weniger verspielt als das überladene Touchwiz UI und ist damit übersichtlicher als EMUI 5.1 und LG UX 6.0. LG hat weniger an UX gefeilt: Version 6.0 zeigt wie die Vorgängervarianten große Buttons. Das wirkt, als ob das große Display des G6 nicht richtig ausgenutzt wird. Zum Glück lässt sich unter Android 7 die Anzeigegröße verändern, so kann man diesem Eindruck etwas gegensteuern. Gut dagegen am neuen LG UX: Viele Features auf das neue 2:1-Format des Screens ausgelegt.

Huawei nähert sich mit EMUI 5.1 Stock-Android an, verzichtet aber nicht ganz auf iOS-Anleihen. So bleiben von iOS-bekannte Features wie der Einhandmodus oder die vom Homescreen aus nutzbare Suche erhalten. Andererseits wirkt die Nutzeroberfläche des P10 (Plus) etwas überladen: In jeder Ecke finden sich Buttons, deren Funktion durch uneindeutige Icons nicht ganz klar ist, und es mangelt an Einheitlichkeit und klaren Strukturen.

Macht euch selber einen Eindruck und sagt uns, welches der drei Oberflächen euch mehr gefällt und warum. Wir freuen uns über eure Kommentare.

Mehr zum Thema: Android-Smartphones, Smartphone, User Interface (UI), Android 7 Nougat, Android, Android-Flaggschiffe

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige