Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Huawei: Drei neue MediaPads gegen die Tablet-Flaute

Tobias Czullay 12.05.2017 - 16:51|0
Huawei: Drei neue MediaPads gegen die Tablet-Flaute

Huawei will dem stagnierenden Tablet-Markt mit drei neuen Vertretern aus der Mediapad-Serie begegnen. Die zwei 10-Zöller und ein Modell mit 8-Zoll-Bildschirm sind ab Anfang Juni mit oder ohne LTE-Modul erhältlich und kosten ab 179 Euro.

Mit MediaPad M3 Lite 10, MediaPad T3 und MediaPad T3 10 baut Huawei seine Tablet-Flotte um neue Einsteigermodelle aus und will damit den aktuell "stagnierenden Verkaufszahlen" entgegenwirken. Alle drei Neuheiten sollen ab Juni in LTE- und WLAN-Auflagen in Deutschland erhältlich sein und bringen ab Werk Android 7.0 Nougat mit aktuellem EMUI 5.1 mit. Das MediaPad M3 Lite 10 kommt mit einem 10,1 Zoll großen Display mit Full-HD-Auflösung, einem Snapdragon 430 mit acht Prozessorkernen, 3 GB RAM und 32 GB erweiterbarem Speicher sowie einem Fingerabdruckleser daher. Front- und Hauptkamera des Tablets lösen mit je 8 Megapixel auf, der Akku hat eine Kapazität von 6.600 mAh und soll Videowiedergaben von bis zu zehn Stunden ermöglichen. Vier Lautsprecher mit Harman-Kardon-Zertifizierung sollen für einen guten Klang sorgen.

Anzeige

Die Displays des in 8- und 9,6-Zoll-Größe erhältlichen MediaPad T3 löst nur mit 1.280 x 800 Pixel auf, außerdem steckt mit dem Snapdragon 425 ein schwächerer Quad-Core-Prozessor im Gerät. Der Arbeitsspeicher misst 2 GB, der 16 GB große Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden. Die Frontkamera knipst Selfies mit 2-Megapixel-Auflösung, die Hauptkamera mit 5 Megapixel. Einen Fingerabdruckscanner gibt es bei den zwei MediaPad-T3-Tablets nicht, dafür besteht ihr Gehäuse aus Metall.

Huawei MediaPad M3 Lite 10 | (c) Huawei
Huawei MediaPad M3 Lite 10 | (c) Huawei
Huawei MediaPad T3 | (c) Huawei
Huawei MediaPad T3 | (c) Huawei
Huawei MediaPad T3 10 | (c) Huawei
Huawei MediaPad T3 10 | (c) Huawei

Das MediaPad M3 Lite 10 kostet nach Preisempfehlung des Herstellers 299 Euro in der Variante ohne und 349 Euro mit LTE-Modul. Das MediaPad T3 mit 8-Zoll-Display kostet 179 Euro, bzw. mit LTE-Modul 229 Euro, das MediaPad T3 10 geht für 199 Euro, bzw. 249 Euro in den Verkauf.

Mehr zum Thema: Quad-Core, Tablet, Android-Tablet, Neuvorstellung, Android 7 Nougat

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige