Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

DxOMark: HTC U11 hat die derzeit beste Smartphone-Kamera

Stefan Schomberg 16.05.2017 - 17:29|8
DxOMark: HTC U11 hat die derzeit beste Smartphone-Kamera

Die Kameraspezialisten von DxOMark haben sich das neue HTC U11 vorgenommen. Im direkten Vergleich mit Samsung Galaxy S8 und Google Pixel liegt das HTC-Modell vorn, auch wenn es nicht in allen Disziplinen überlegen ist.

Über die sehr guten Kameras von Samsung Galaxy S8 und Google Pixel konntet ihr bereits bei uns in den jeweiligen Tests und im Kameravergleich lesen. Jetzt gibt es aber offenbar einen neuen Platzhirsch, denn die Kameraspezialisten von DxOMark haben das HTC U11 zum besten Kamera-Smartphone gekürt. Das neue Modell erreicht erstmals 90 Punkte im Gesamt-Ranking. Es bietet nach Ansicht der Experten im Vergleich zum Samsung Galaxy S8 bei Fotos ausgewogenere Farben, fabriziert weniger störende Bildartefakte und hat einen noch etwas genaueren Autofokus. Zudem lobten sie den Detailreichtum auch bei schlechtem Licht und Bildrauschen hält sich selbst unter schwierigen Bedingungen in Grenzen.

Anzeige

Kritik übten sie an einem leichten Blaustich bei einigen Außenaufnahmen und dem etwas höheren Bildrauschen in hellen Bildbereichen wie etwa dem Himmel im Freien. Außerdem bemerkten DxOMark bei einigen Fotos einen leichten Ghosting-Effekt, der vermutlich durch das neue HDR-Boost-Feature verursacht wird. Dabei werden mehrere Bilder für bessere Qualität zusammengefügt. Bei Videos sieht das wieder ganz anders aus, hier lobten die Tester sogar das im Vergleich besonders schwach ausgeprägte Bildrauschen, außerdem gute Details, den sehr guten Autofokus und die sehr effiziente Bildstabilisierung. Bemängelt wurde in Videos vor allem schlechtere Bilddynamik und Details im Vergleich zu Fotos.

Wir sind gespannt darauf, das neue HTC U11 demnächst ebenfalls genauer unter die Lupe nehmen zu können. Bis dahin könnt ihr euch einen guten Eindruck in unserem Hands-on zum HTC U11 verschaffen. Besitzer des Samsung Galaxy S8 und Google Pixel dürfen außerdem beruhigt sein: Deren Kameras liefern nach wie vor hervorragende Ergebnisse ab. Das HTC U11 ist jetzt halt offenbar noch einen Tick besser.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Snapdragon 835

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 8 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 17.05.17 08:03 Jackthehype (Advanced Member)

    angeblich soll man mit dem HDR+ Modus sogar 30% in das Bild ohne das Qualitätsverlust reinzoomen können, was die anderen Smartphones mit einer Linse nicht können. Samsung nutzt eine andere Variante vom HDR+ oder wie man das auch nennen möchte, weshalb das dort nicht klappt.

  2. 16.05.17 22:56 Phonewatch (Member)

    Ohh,daanke!

  3. 16.05.17 22:52 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @Phonewatch: Diese Funktion gibt es schon. Du kannst deinen Beitrag nachträglich korrigieren.

    Edit: (einfach im Forum auf "ändern" klicken)

  4. 16.05.17 21:36 Phonewatch (Member)

    Vom M7 an meinte ich. AM,bitte baut mal eine Editfunktion zum nachträgl Korrigieren ein.

  5. 16.05.17 21:35 LuckyAce (Youngster)

    Dann schon. Aber dieser Huawei Monochrom Mist bringts nicht - Erfahrung.

  6. 16.05.17 21:35 Phonewatch (Member)

    HTC kann diese Cameraschwächen dann im Laufe mit Software Updates mindern. Das haben sie ja bisher immer recht schnell getan. Brim M9 bis zum 10er. Da war immer eine sehr deutliche Reife spürbar. Dynamik, Weissabgleich, Schwenkflackern, Autofocus...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige