Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Galaxy S7 und Galaxy S6: Einige Samsung-Smartphones verlieren im Standby die Mobilfunkverbindung

Björn Brodersen 25.05.2017 - 10:30|15
Galaxy S7 und Galaxy S6: Einige Samsung-Smartphones verlieren im Standby die Mobilfunkverbindung

Nach dem Update auf Android 7 Nougat gibt es mehrere Berichte über Verbindungsabbrüche auf den Samsung-Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S7. Die betroffenen Geräte verlieren im Standby-Modus die Verbindung zum Mobilfunknetz und buchen sich von selbst nicht mehr ein, wenn sie aus dem Ruhemodus geholt werden.

Nutzer der Samsung-Smartphones Galaxy S7 und Galaxy S6 erleben nach dem Update des Betriebssystems auf Android 7 Nougat Probleme mit der Mobilfunkverbindung ihrer Geräte. Beim Galaxy S6 treten die Verbindungsabbrüche häufig auf, wenn das Gerät in den Standby-Modus wechselt, berichtet Heise Online. Dabei spiele es keine Rolle, ob die Anwender ihr Gerät manuell in den Ruhemodus umschalteten oder dies nach längerer Zeit der Inaktivität automatisiert erfolge. Leser meldeten das gleiche Problem für das Galaxy S7. Wie viele Nutzer bzw. Geräte von den Verbindungsabbrüchen betroffen sind, ist derzeit nicht bekannt. Eine Stellungnahme von Samsung liegt bislang nicht vor.

Anzeige

Werden die betroffenen Samsung-Smartphones aus dem Standby-Modus geholt, buchen sie sich nach zuvor verlorener Verbindung nicht von selbst wieder in das Mobilfunknetz ein, heißt es weiter. Nutzer sollten in dem Fall kurz den Flugmodus ihres Galaxy S6 oder Galaxy S7 aktivieren und dann wieder ausschalten. Danach baue das Smartphone wieder eine Mobilfunkverbindung auf.

Samsung hatte das Nougat-Update für das Galaxy S6 ab März dieses Jahres ausgeliefert. Für das Galaxy S7 fing der Roll-out bereits im Januar an.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Smartphones, Smartphones, Galaxy-Smartphone, Android 7 Nougat

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 15 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 28.05.17 14:40 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Womit dann auch klar ist, dass AM korrekt berichtet hat und die Kritik völlig unberechtigt war. Obwohl noch immer nicht klar ist, ob es wirklich nur an der Firmware gelegen hat, aber wir werden sehen.

  2. 27.05.17 22:41 Andre2779 (Advanced Handy Profi)

    "Der Mai Patch wurde bisher bei den freien Geräten verteilt. Zu mindestens beim S7 und S7 Edge."

    Korrekt, der User bezog sich ebenfalls auf ein S7. Wie es beim S6 aussieht kann ich nicht sagen.
    Auch soll der Fehler erst mit dem April Update aufgetreten sein, deshalb gab es auch jetzt erst einen Bericht dazu und nicht schon im Januar / Februrar. Den Fehler gab es offenbar also erst seit dem April-Sicherheitsupdate und wurde bereits mit dem Mai-Sicherheitsupdate gefixxt, somit lediglich ein Softwarefehler der bei, zumindest auf XDA, bei einer einzelnen Personen aufgetreten ist. Scheint als kein größeres Problem gewesen zu sein.

  3. 27.05.17 22:06 chief (Professional Handy Master)

    "Also einfach Gerät updaten sollte helfen."

    Wenn das so einfach wäre. Erstmal muss ein Update zur Verfügung stehen. Der Mai Patch wurde bisher bei den freien Geräten verteilt. Zu mindestens beim S7 und S7 Edge.
    Provider Geräte gucken aktuell noch in die Röhre.

    Wie es beim S6 aussieht weiß ich nicht.

  4. 27.05.17 20:41 Andre2779 (Advanced Handy Profi)

    Laut einem User auf XDA soll das Problem nach dem Update auf das Mai-Sicherheitsupdate gefixxt worden sein. Also einfach Gerät updaten sollte helfen. Eventuell könnte AM das ja gegentesten und dann ein Update am Ende der News einfügen ;)

  5. 27.05.17 12:54 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @Andre: Ich beziehe mich direkt auf den Artikel. Im Titel des Artikels steht, dass /einige/ Galaxy S7 und S6 betroffen sind und du schreibst "dies impliziert ALLE Nutzer hätten Probleme mit der Mobilfunkverbindung [...]". Das wird man wohl noch berichtigen dürfen.

    #13 hat dann allerdings nichts mit dem Thema zu tun und ich wüsste auch nicht warum mich deine Ignore-Liste interessieren sollte. Bleib bitte beim Thema!

  6. 27.05.17 11:40 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @Andre:"Was ist daran falsch zu verstehen? Lesen alleine hilft hier nicht, du musst auch den Inhalt verstehen :D"
    >>Woher weißt du, dass kein Gerät mit dieser Firmware betroffen ist? Du weißt ja nicht mal ob es überhaupt an der Firmware hängt oder vllt ein hardwareproblem ist.

    "Wieso kommen aus deiner Richtung ständig nur persönliche Provokationen? Dein Beitrag #5 hier wurde doch bereits gelöscht, einfach beim Thema bleiben. Danke ;)"
    >>Nunja ich antworte nur auf deine Posts. Du sagst nunmal auf der einen Seite dass du nichts dazu weißt und dann sagst du doch, dass du es weißt genau weißt. Das ist ja wohl ein klarer Widerspruch. Ganz abgesehen davon, dass #5 von Frankfurter ist. Bleib halt beim Thema! ;)

    "[...] Wenn der Artikel Probleme beschreibt die nicht existieren, [...]"
    >>Wenn es so wäre, aber das weißt du ja nicht. Und es ist auch nicht AMs Job zu erforschen wann das auftritt, wenn es noch nicht bekannt ist, sondern es reicht wenn es so ist. Es steht ja auch eindeutig im Titel, dass /einige/ Geräte betroffen sind. "Lesen alleine hilft hier nicht, du musst auch den Inhalt verstehen :D"

    "Welche Verteidigungen? [...]"
    >>Du hast geschrieben ".......dies impliziert ALLE Nutzer hätten Probleme mit der Mobilfunkverbindung und weiter unten......." obwohl das im Artikel nicht steht. Im Gegenteil, es steht sogar eindeutig im Titel, dass nur /einige/ Geräte betroffen sind. Der Artikel hört sich nicht wie ein Lob an Samsung an und deshalb kann man das so nicht stehen lassen. Kennen wir doch alles schon.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Samsung Galaxy S7 Angebote
Samsung Galaxy S7

Empfehlung

ab 24.98 EUR
monatlich 26.95 EUR
Telekom (T-Mobile) MagentaMobil S

weitere Angebote zum Samsung Galaxy S7
 
Anzeige