Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

Umfrage: Ladet ihr den Smartphone-Akku drahtlos?

Björn Brodersen 18.06.2017 - 15:50|9
Umfrage: Ladet ihr den Smartphone-Akku drahtlos?

Samsung setzt schon darauf, Apple wohl ab Herbst dieses Jahres: das drahtlose Aufladen des Smartphone-Akkus über die Ladetechnologie Qi. Aber interessiert euch als Smartphone-Nutzer die Möglichkeit, das Smartphone ohne Kabelverbindung zu Netzteil und Stromquelle mit neuem Saft zu aufzufüllen? Macht mit bei unserer neuen Umfrage zur Smartphone-Nutzung.

Die Auswahl an Smartphones, die ohne Ladeschale oder -Hülle das drahtlose Akkuladen via Qi unterstützen, ist gering. Doch das könnte sich bald ändern, denn Gerüchten zufolge wird in diesem Jahr mit dem iPhone 8 das erste Apple-Smartphone für das kabellose Akkuladen herauskommen. Wenn Cupertino den Standard als ausgereift und massenmarkttauglich ansieht, dann muss dieser doch durchsetzen, oder? Zumal Marktführer Samsung schon auf die Ladetechnologie setzt.

Anzeige

Das liegt an euch, den Smartphone-Nutzern. Wir möchten daher von euch wissen, was ihr von dem kabellosen Aufladen des Smartphone-Akkus haltet und ob ihr diese Funktion schon nutzt. Bitte wählt unter den zur Auswahl stehenden Aussagen diejenige, die am ehesten auf euch zutrifft. Wer sich noch ins Thema einlesen möchte, findet alle wichtigen Hintergrundinformationen in unserem Artikel "Qi: Smartphone-Akku kabellos laden".

Wir danken allen Teilnehmern an unserer Umfrage fürs Mitmachen! Das Ergebnis der Abstimmung zeigen wir euch am kommenden Sonntag.

Das Ergebnis unserer Umfrage der vorangegangenen Woche

In der vergangenen Woche fragten wir euch nach eurem persönlichen Highlight unter den Apple-Neuvorstellungen auf der WWDC-Keynote. Der HomePod lässt euch offenbar kalt, die neuen iPad Pro sowie die Neuerungen von iOS 11 haltet ihr für interessanter. Die Hälfte der Teilnehmer der Umfrage sieht gar kein Highlight unter den Apple-Ankündigungen oder findet generell nichts Interessantes an Apple-Produkten.

Mehr zum Thema: Akku, Android-Smartphones, Smartphones, Qi

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 9 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 20.06.17 08:38 M.a.K (Handy Master)

    @ Antiappler,

    das Handy bleibt immer an, Nachts dann nur im Offlinemodus. Wlan, Kühlschrank und sowas bleiben natürlich eingeschaltet. Besonders Geräte mit Akku lade ich ungerne, wenn man kein Auge drauf werfen kann.

  2. 20.06.17 08:31 Antiappler (Handy Profi)

    @M.a.K

    "Nachts schalte ich immer alles komplett aus (kein Standby). Kann dadurch irgendwie besser schlafen."

    Selbst wenn das Gerät z.B. in der Küche oder dem Wohnzimmer liegen würde?

    Dann braucht das Gerät doch nicht immer wieder hochzufahren, und kann es je nach Bedarf laut lassen oder auf leise stellen.

    Wenn man zwei Geräte vom selben Hersteller hat, die total identisch eingerichtet sind, was auch die letzte Notiz beinhaltet, kann man sehr gut ohne Akkusorgen leben. Und die Geräte kann man ohne Probleme laden wie man lustig ist.
    So mache ich das jedenfalls.

  3. 19.06.17 14:24 M.a.K (Handy Master)

    @ chief,

    Nachts schalte ich immer alles komplett aus (kein Standby). Kann dadurch irgendwie besser schlafen. Der Akku wird dann tagsüber geladen, meistens hier mal 10 Minuten, da mal 15 Minuten. Wie es gerade passt.

  4. 19.06.17 12:22 DerZander (Handy Profi)

    Leider kann mein derzeitiges Smartphone nicht kabellos geladen werden und ich vermisse es mehr als ich gedacht hätte. :-/

  5. 19.06.17 10:16 blueskyx (Advanced Member)

    Insbesondere im Auto möchte ich es nicht mehr missen!

  6. 19.06.17 06:19 Biuaeoioo (Newcomer)

    Einfach super bequem.

    [url=https://www.sbobet168.com/][color=#FFFFFF]sbobet asia[/color][/url]

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige