Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Isocell wird Samsung-Marke für Smartphone-Kameras

Björn Brodersen 28.06.2017 - 17:40|1
Isocell wird Samsung-Marke für Smartphone-Kameras

Samsung positioniert die Pixel-Technologie künftig als Kamera-Marke in Konkurrenz zu Sony Exmor. Auf dem Mobile World Congress in Schanghai präsentieren die Südkoreaner vier verschiedene Sensortypen für Smartphones, Kameras und andere Einsatzbereiche. Interessant ist vor allem die Isocell-Dual-Kamera, die vermutlich mit dem Galaxy Note 8 eingeführt wird.

Exmor steht für die Kamera-Sensoren von Sony, Samsung vermarktet die eigenen Kamera-Sensoren künftig unter dem Markennamen Isocell. Auf dem Mobile World Congress in Schanghai stellte das südkoreanische Unternehmen die neue Kamera-Marke mit vier Teilbereichen vor: Isocell-Bright-Kameras sollen für möglichst scharfe, optimal belichtete und auch unter schwierigen Lichtbedingungen rauscharme Aufnahmen sorgen. Sensoren der Marke Isocell Fast liefern laut Hersteller einen für in Bewegung befindliche Objekte oder Lebewesen ausreichend schnellen Autofokus - auch beim Fotografieren in der Dämmerung oder Nacht. Sensoren der Isocell-Slim-Reihe gewährleisten nach Angaben von Samsung bei geringen Pixelgrößen von 0,9 bis 1 Mikrometer hohe Bildqualität.

Anzeige

Die aktuell interessanteste Sensor-Reihe ist Isocell Dual, denn ein Bildsensor dieses Typs arbeitet aller Voraussicht nach im Smartphone-Modell Galaxy Note 8, das Samsung vermutlich im September dieses Jahres in den Handel bringen wird. Es würde nach derzeitigem Stand das erste Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera sein. Isocell-Dual-Sensoren können auf verschiedene Weise miteinander kombiniert werden.

Samsung macht Isocell zur Kamera-Marke | (c) Samsung
Aufbau einer Isocell-Dual-Kamera | (c) Samsung

Auf dem MWC Schanghai stellt Samsung eine Dual-Kamera mit einem RGB- und einem Monochromsensor mit jeweils 13-Megapixel-Auflösung, f/2.0-Blende und einer Pixelgröße von 1,4 Mikrometer vor. Die vergleichsweise geringen Blenden- und Pixelgrößen wecken Zweifel daran, dass es sich hierbei um die Kamera für das Galaxy Note 8 handelt. Der an die Leica-Kamera des Huawei P10 (Plus) erinnernde Aufbau der Dual-Kamera könnte aber bei der Note-8-Kamera der gleiche sein.

Bildsensoren kommen nicht nur in Smartphones zum Einsatz. Digitalkameras, das Internet der Dinge, Medizintechnik oder selbstfahrende Autos sind andere Einsatzbereiche. Isocell bezeichnet bislang eine von Samsung 2013 eingeführte Pixel-Technologie.

Mehr zum Thema: Android-Smartphones, MWC, Smartphones, Galaxy-Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 28.06.17 20:20 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Interressant.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige