Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Galaxy Note 8: Zubehör soll Fingerabdrucksensor neben der Dual-Kamera bestätigen

Matthias Zellmer 30.06.2017 - 09:12|2
Galaxy Note 8: Zubehör soll Fingerabdrucksensor neben der Dual-Kamera bestätigen

Ausgerechnet ein Zubehör-Hersteller setzt der Hoffnung über eine komfortable Positionierung des Fingerabdrucksensors beim Galaxy Note 8 ein Ende. Gemäß eines vorigen Leaks zeigt das Bildmaterial einer Schutzhülle den Biometriesensor direkt neben, statt unter der Dual-Kamera.

Es gibt nicht viele Kritikpunkte am Samsung Galaxy S8, der Fingerabdrucksensor neben der rückseitigen Kamera gehört jedoch zweifelsfrei dazu. Und beim kommenden Galaxy Note 8 wird sich das wohl nicht ändern: Zeigten erste Leaks den Fingerabdrucksensor noch unter der vertikal aufgestellten Dual-Kamera, will der Zubehör-Hersteller Olixar die jüngst veröffentlichten Bilder und das Video bestätigen, die das Phablet mit horizontaler Kamera und einem daneben platzierten Biometriesensor zeigten. Laut dem bestellbaren Olixar-Case für das Galaxy Note 8 sitzt - anders als bei dem Galaxy S8 (Plus) - noch das LED-Blitzlicht und der Pulssensor zwischen der Dual-Kamera und dem Fingerabdrucksensor, doch nicht gewollte Fingerabdrücke auf den Kameralinsen wird diese Anordnung wohl nicht verhindern.

Anzeige

Der in Birmingham ansässige Zubehör-Hersteller Olixar lieferte zuletzt mit einem Display-Schutzglas für das Apple iPhone 8 Aufschluss über dessen mögliches Design. Die Produkte stehen wohlweislich als "vorbestellbar" bei dem englischen Online-Shop MobilFun, sodass eine kurzfristige Änderung des Designs durchaus möglich ist. Der Händler ist jedoch in der Vergangenheit schon öfter durch derartige Aktionen in Erscheinung getreten. In den meisten Fällen haben sich die Prognosen bestätigt.

Olixar Case für das Samsung Galaxy Note 8 | (c) Olixar
Olixar Case für das Samsung Galaxy Note 8 | (c) Olixar

Galaxy Note 8 in zwei Speicher-Versionen

Neue Informationen gibt es auch zur technischen Ausstattung des für Ende August zu erwartenden Galaxy Note 8. So teilt SamMobile mit, dass das Samsung-Phablet mit Stiftbedienung in zwei Speicher-Varianten auf den Markt kommen wird. Die Rede ist von 64 und 128 GB internen Programmspeicher, welcher sich zusätzlich mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern lässt. Als weitere technische Daten werden aktuell ein 6,3 Zoll großes Infinity Display, 6 GB Arbeitsspeicher, ein 3.300 mAh starker Akku und ein Snapdragon 835 vermutet.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Android 7 Nougat, Snapdragon 835

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 30.06.17 10:58 Arminator (Advanced Handy Profi)

    Kommt immer drauf an wies letztlich in der Hand liegt

  2. 30.06.17 09:30 foetor (Expert Handy Profi)

    Wäre das erste Note was ist ch nivht in Betracht ziehen würde es zu kaufen...falls es so kommt

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige