Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Moto X4: Erstes Bild, Infos zu Release und Ausstattung

Matthias Zellmer 05.07.2017 - 10:20|0
Moto X4: Erstes Bild, Infos zu Release und Ausstattung

Lenovo spendiert der Moto-X-Serie eine Neuauflage. Mit einem ersten Pressebild des Moto X4 bestätigen sich auch die Gerüchte rund um eine Dual-Kamera, solche um ein Gehäuse aus Glas hingegen nicht. Eine Überraschung ist das Edge-to-Edge-Display.

Lenovo wird in diesem Jahr vermutlich noch vier neue Android-Smartphones aus der Motorola-Marke präsentieren. Darunter nicht nur das MotoMod-taugliche Moto Z2 (Force), sondern auch das Moto X4. Dank eines von Evan Blass veröffentlichten Pressebilds können wir uns nun auch einen ungetrübten Eindruck vom Moto X4 verschaffen, das offensichtlich mit einem Edge-to-Edge-Display aufwartet. Wie bei einem Samsung Galaxy S8 scheint der Bildschirm am Rand gebogen zu sein, wie bei einem Nubia Z11 könnte aber auch nur die Glaswölbung über das Displaypanel ragen.

Anzeige

Das 5,2 Zoll große Smartphone verfügt laut einem aktuellen Bericht von Venture Beat über einen Snapdragon 630, 4 GB RAM und 64 GB internen Programmspeicher, siedelt sich also in der oberen Mittelklasse an. Alle acht Kerne des Qualcomm-Prozessors sind mit einer Taktfrequenz von 2,2 GHz angegeben. Der Speicher ist mittels einer microSD-Karte erweiterbar und der 3.000 mAh starke Akku dürfte aufgrund der Display-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel locker über den Tag bringen.

Mittelklasse mit Dual-Kamera

Als kleines Extra kann die IP68-Zertifizierung für Staub- und Wasserschutz des aus Aluminium gefertigten Moto X4 angesehen werden. Frühere Gerüchte besagten, dass Lenovo auf ein Gehäuse aus Glas setzt - das ist offenbar doch nicht der Fall. Die leicht hervorstehende, kreisrunde Kameralinse dient inzwischen der Wiedererkennung und führt nun bei Motorola die Dual-Kamera ein. Einer der Bildsensoren bietet dabei eine 12-Megapixel-, der andere eine 8-Megapixel-Auflösung. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 16 Megapixel. In den USA soll das Moto X4 als erstes "Nicht-Google-Smartphone" Google Fi (Mobilfunkdienst) unterstützen. Der vermutete Release-Termin ist Oktober 2017.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Snapdragon, Android 7 Nougat

via The Verge

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige