Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Umidigi Crystal: Release des 99-Euro-Smartphones mit Randlos-Display steht in den Sternen

Matthias Zellmer 09.07.2017 - 17:30|2
Umidigi Crystal: Release des 99-Euro-Smartphones mit Randlos-Display steht in den Sternen

Ein Android-Smartphone mit einem nahezu randlosen 5,5 Zoll großen Display für nur 99 Euro? Der hierzulande unbekannte Hersteller Umidigi wollte dies mit dem Modell Crystal ermöglichen. Leider sprichwörtlich: zu schön, um wahr zu sein.

Der in Shenzhen ansässige Smartphone-Hersteller Umidigi präsentierte Anfang Mai mit dem Umidigi Crystal (Pro) ein Smartphone mit einem nahezu randlosen Display. Der 5,5 Zoll große Bildschirm sollte eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bieten und rechts, links sowie oben bis an den Rand gehen. Als Verkaufsstart gab Umidigi den 15. Juni 2017 bekannt und startete unmittelbar den Vorverkauf. Doch wann wird denn nun der Release des Umidigi Crystal erfolgen und wann werden die ersten Geräte ausgeliefert?

Anzeige

Das Umidigi Crystal (Pro) wurde bislang weder ausgeliefert, noch produziert, teilt uns eine dem Unternehmen nahestehende Person schriftlich mit. Das mit einem Mediatek Helio P25 angetriebene und mit 4 GB RAM sowie 64 GB internen Programmspeicher publizierte Android-Smartphone müsse laut Entwicklerabteilung noch optimiert werden. Ob das 99-Euro-Smartphone überhaupt noch erscheinen werde, sei derzeit nicht klar. 

Ob das Umidigi Crystal jemals erscheint ist unklar

Unter diesen Umständen sollte das Unternehmen vielleicht auch die Internetseite mit der Vorbestell-Möglichkeit und dem wöchentlichen Umidigi Crystal "Giveaway" vom Netz nehmen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Android 7 Nougat

Bei aller Fairness und dem Aspekt, dass Kollegen bereits ein Umidigi Smartphone in ihren Händen gehalten haben: Es bleibt ein fader Beigeschmack bei dieser "Werbeaktion". Ein Smartphone anzuteasern, was es vermutlich nie geben wird, ist eine Marketing-Strategie, welche sich nicht einmal OnePlus zu seinen besten Zeiten erlaubt hat.

Persönlicher Kommentar von Matthias Zellmer

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 10.07.17 08:45 foetor (Expert Handy Profi)

    @dragon-tmd
    So sieht es aus, ich hoffe stark das AM den Hersteller auf die Black-list setzt und egal was noch kurz mmt einfach nichts mehr dazu schreibt, so lange aber sie das machen ist es kostenloses Marketing (siehe die Lügen von Oneplus)

  2. 10.07.17 08:18 dragon-tmd (Advanced Member)

    Ihr müsst noch viel Lernen im Umgang mit Smartphones chinesischer Hersteller wie UMI(DIGI), Elefone, Ulefone und Co.

    Zunächst sollte man NICHTS glauben und am besten auch NICHTS darüber posten. Erst wenn es DA ist, kann man berichten. Allea andere ist schlicht WERBUNG für solche Hersteller.

    Das Maze Alpha ist z.B. IMMER noch nicht verfügbar, das Doogee Mix eher ein netter Gag.

    WER bitte glaubt, dass man randlose Displays für einen Apfel und ein Ei bekommt? Selbst Xiaomi kann das nicht.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige