Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Microsoft: Support für Windows Phone endet heute

Tobias Czullay 11.07.2017 - 16:07|6
Microsoft: Support für Windows Phone endet heute

Drei Jahre nach dem Release der letzten Version endet heute der offizielle Support für Windows Phone. Updates wird es für das Betriebssystem keine mehr geben, auch auf die Kompatibilität mit Apps gibt Microsoft keine Garantie mehr. Ein Umstieg auf eine neuere Windows-Version ist aber für viele Nutzer auch keine Option.

Über einen Zeitraum von 36 Monaten gestand Microsoft dem mobilen Betriebssystem die Unterstützung zu, heute endet der offizielle Support für Windows Phone 8.1. Das ab Ende Juni 2014 für alle Windows-Phone-8-Lumias veröffentlichte Betriebssystem wird damit nicht mehr länger mit Updates und Sicherheitspatches versorgt, auch die Kompatibilität mit neueren Microsoft-Apps wird nicht mehr länger gewährleistet. Wer weiterhin Aktualisierungen auf seinem Windows-Smartphone erhalten möchte, der muss wohl oder übel auf Windows 10 Mobile umsteigen - allerdings hat die Sache einen Haken.

Anzeige

Denn obwohl Microsoft den Release von Windows 10 Mobile einst für alle Lumias ab Windows Phone 8 in Aussicht gestellt hatte, ist ein Update nur für wenige Modelle erschienen. Nutzer eines unterstützten Lumia-Smartphones müssen die Microsoft-App "Upgrade Advisor" aus dem Windows Store laden, über das dann der Download des neuen Betriebssystems angestoßen wird. Hingegen haben Besitzer eines von Microsoft ausgesparten Smartphones kaum mehr eine Möglichkeit, das Update zu installieren.

Ein nach Release von Windows 10 Mobile noch möglicher Umweg über das Windows Insider Programm, durch den immerhin eine fast finale Version aufgespielt werden konnte, funktioniert nicht mehr. Zwar lassen sich auch neuere Ausgaben von Windows 10 Mobile mit Anniversary Update oder gar dem Creators Update auf einem Lumia 920 oder Lumia 1020 aufspielen, allerdings unter viel Aufwand - und natürlich ohne gewährten Support durch Microsoft.

Windows Phone 8.1 hat viel mehr Nutzer als Windows 10 Mobile

Windows Phone 8.1 hat noch einen deutlich größeren Nutzerstamm als Windows 10 Mobile. Laut der aktuellen Statistik des AdDuplex-Werbenetzwerks gehen rund drei Viertel auf das ältere Windows-System zurück. Anfang dieses Monats hatte Microsoft bereits der Skype-App den Support für Windows Phone 8, 8.1 und Windows 10 Mobile ohne Anniversary Update gekündigt, um neue Cloud-Technologie in das Programm zu integrieren.

Mehr zum Thema: Windows

via Windows Central

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 18.07.17 17:24 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @Laborant:"Dass OSX mittlerweile macOS heisst, weiss ja auch jeder... Microsoft please..."
    >>Oha, danke für die Erinnerung ;D

  2. 12.07.17 14:25 Laborant (Expert Handy Profi)

    REhuus: Korrekt, prinzipiell kann man AM keinen Vorwurf machen. Wie verbreitet dieses Wissen um Windows Phone bzw Windows 10 Mobile aber ist, merkt man an den vorangehenden Forenbeiträgen.

    Hätte MS besser mal etwas Werbung gemacht.

    Dass OSX mittlerweile macOS heisst, weiss ja auch jeder... Microsoft please...

  3. 12.07.17 13:50 REhuus (Handy Profi)

    Der Titel ist absolut korrekt, schließlich gibt es kein Windows Phone 10 sondern nur Windows 10 Mobile... )

  4. 12.07.17 13:38 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    Die Presse und insbesondere die kostenlos verfügbare - dazu zählt natürlich auch AM - LEBT u.a. von Werbung, die sie auf ihren verschiedenen Seiten plazieren. Insofern sind Überschriften, die das Interesse der Leser zu wecken vermögen, existentiell notwendig für Seiten wie AM. – Oder seid Ihr bereit für das Lesen von AM zu bezahlen?

  5. 12.07.17 12:56 hoernch3n
    Bitte sauberen Journalismus betreiben!

    völlig korrekt, warum kann ein grundsätzlich so fundiertes Magazin wie Areamobile in der Headline nicht ehrlich erwähnen, dass es sich nur um WP 8.1 handelt? WP 10 wird nämlich weiterhin unterstützt und entwickelt. In Zeiten von Fake News sollten Redaktionen besser darauf achten was sie schreiben!

  6. 12.07.17 09:15 lordofweed (Youngster)
    Heute bendet areamobile das schreiben sinnvoller Artikel

    schöner clickbait Titel
    Heute bendet areamobile das schreiben sinnvoller Artikel für einen Tag.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige