Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Honor 9: Millionen-Marke geknackt, Rabatt-Aktion verlängert

Björn Brodersen 11.07.2017 - 16:50|0
Honor 9: Millionen-Marke geknackt, Rabatt-Aktion verlängert

Das Honor 9 ist gefragt: Mehr als eine Million Einheiten des Android-Smartphones mit P10-ähnlicher technischer Ausstattung sind bereits weltweit verkauft worden. Und der Hersteller will das Momentum nutzen und verlängert für Käufer des Modells die Cash-Back-Aktion bis 4. August.

Das Honor 9 zeichnet sich vor allem durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus: Das 429 Euro Euro teure Smartphone wird von dem Huawei-Prozessor Kirin 960 und einem 4 GB großen Arbeitsspeicher angetrieben, über ein 5,15 Zoll großes Full-HD-Display bedient und bietet unter anderem 64 GB internen Speicherplatz, eine Dual-Kamera mit 20-Megapixel- und 12-Megapixel-Sensor, LTE-Unterstützung sowie einen Fingerabdrucksensor. Das klingt von den technischen Daten her schon fast nach einem Huawei P10 - nur mit mehr Glas am Gehäuse und günstiger. Da greifen viele Smartphone-Fans zu.

Anzeige

1,5 Millionen Einheiten des Honor 9 hat Huawei innerhalb der ersten 28 Tage nach Release des Modells in China und zwei Wochen nach Marktstart des Geräts in anderen Ländern verkauft. Das vermeldet jetzt Honor-Chef George Zhao. Damit deutet sich derzeit eine höhere Verkaufszahl als beim Vorgängermodell Honor 8 an, von dem innerhalb von zwei Monaten 1,5 Millionen Stück ausgeliefert wurden.

Honor hat 2015 rund 40 Millionen Smartphones verkauft und peilte für 2016 einen Absatz von 60 Millionen Smartphones an. Ob die Huawei-Tochter das Ziel erreicht hat, ist uns nicht bekannt. Der chinesische Konzern nannte nur die Gesamtzahl von 139 Millionen verkauften Modellen für das vergangene Jahr, aber nicht die Zahl der Einheiten von Honor-Smartphones. Das im Januar 2016 vorgestellte Vorgängermodell Honor 5X verkaufte sich innerhalb eines Jahres 11 Millionen Mal. Von dem im Januar 2017 auf der CES in Las vegas präsentierten Honor 6X will das Unternehmen bis Anfang kommenden Jahres rund 20 Millionen Einheiten absetzen.

Da das Honor 9 in einigen Farbvarianten schon nicht mehr bei allen Handelspartnern von Huawei auf Lager ist, will der Hersteller dieProduktion des Modells hochfahren. Gleichzeitig verlängert er die Einführungs-Preisaktion: Wer das Gerät bis zum 4. August 2017 im Online-Shop des Herstellers (Vmall) oder einem anderen teilnehmenden Händler kauft, bekommt 30 Euro vom Kaufpreis zurückgezahlt. Zu den Huawei-Partnern zählen Amazon, Media Markt und Saturn, Conrad, Cyberport, Notebooksbilliger, Otto und der Mobilfunkbetreiber O2.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige