Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

HTC U11 in Rot kommt in die Shops

Björn Brodersen 11.07.2017 - 19:00|7
HTC U11 in Rot kommt in die Shops

HTC liefert das U11 in Rot ("Solar Red") aus - an Vorbesteller und an den Handel. Ab 17. Juli soll die fünfte Farbvariante des Top-Smartphones der Taiwaner in Deutschland, Österreich und Schweiz flächendeckend verfügbar sein.

HTC erweitert wie angekündigt die Auswahl an Farbvarianten des U11: Ab sofort liefert der taiwanische Hersteller erste Einheiten an Kunden aus, die das rote Modell im Online-Shop von HTC vorbestellt haben. Ab 17. Juli soll das HTC U11 in der Farbe "Solar Red" mit Dual-SIM-Unterstützung flächendeckend im deutschen, österreichischen und schweizerischen Handel zu kaufen sein. Der Preis für das Smartphone liegt nach Herstellerempfehlung bei 749 Euro bzw. Franken ohne Vertrag. Je nach Farbgebung - weitere Varianten sind Schwarz, Weiß, Blau und Silber - ist das HTC-Smartphone in Deutschland aber auch schon für Preise ab 685 Euro erhältlich.

Anzeige

Das nach IP67 staub- und wassergeschützte Glasgehäuse reflektiert das Licht je nach Einfall in verschiedenen Rottönen. Technisch bietet das mit Android 7.1.1 Nougat laufende Gerät mit einem großen QHD-Display, Snapdragon 835, 4 GB RAM, 64 GB internen Speicher und einer Kamera mit lichtstarkem Sensor wahre Oberklasse-Features. Fast spannender sind aber das "Liquid Surface" genannte Design und die "Sense Edge" getaufte Bedienoption durch Drücken des Gehäuserahmens. Näheres über das HTC U11 erfahrt ihr in unserem ausführlichen Testbericht.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Dual-SIM

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 7 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 12.07.17 12:25 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    @ blueskyx:

    In @matijas Frage ging es allerdings nicht um "hätte, könnte, würde", sondern einzig um diejenigen, deren Smartphone aktuell Qi-Laden unterstützt. (Zitat @matijas: "Wenn ihr die Nutzer eines Smartphones mit Qi fragen würdet […]").

  2. 12.07.17 10:56 REhuus (Handy Profi)

    Kabelloses laden ist großartig! Zu Zeiten meiner Palms/HPs hatte ich drei oder vier Touchstones im Einsatz. Kam ein Anruf rein, einfach nur das Handy abheben, kein Kabel abstecken und wieder anstecken. War 'ne schöne Zeit :)

  3. 12.07.17 08:05 blueskyx (Member)

    @ Fritz

    Ich finde das relativ logisch.

    32,1% nutzen es regelmäßig, 7,7% gelegentlich. Sind also schon mal fast 40%. Dazu kommen noch die 25%, die es nutzen würden, wenn sie es denn hätten. Das die sich nicht extra dafür ein neues Smartphone kaufen, dürfte selbstredend sein.

    Würden sie es nämlich nicht nutzen wollen, hätten sie den letzten Punkt ausgewählt.

    Ich finde Qi - gerade im Auto - super praktisch und möchte es nicht mehr missen. Für´s Aufladen über Nacht o.ä. ist es natürlich Quatsch.

  4. 11.07.17 21:12 M.a.K (Handy Master)

    Ich bin auch für kabelloses laden, sollte es out-of-the-box möglich sein. Extra dafür teures zubehör kaufen kommt für mich nicht in frage. Dann verzichte ich lieber drauf.

  5. 11.07.17 20:57 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)
    @ blueskyx:

    32,1% regelmäßige Nutzer von Qi sind nach meiner Rechnung weniger als ein Drittel. … Wie kommst Du also auf 2/3 ?? Verrechnet? Vertippt?
    Oder hast Du einfach die regelmäßigen, die gelegentlichen Nutzer addiert mit denjenigen, die geantwortet haben, daß sie es nutzen **würden**, wenn ihr Gerät es unterstütze?

    Solche Rechnung ginge allerdings an @Matijas Frage vorbei, welche sich einzig auf den Anteil derjenigen bezog, deren Smartphone Qi unterstützt. ("Wenn ihr die Nutzer eines Smartphones mit Qi fragen würdet …")

  6. 11.07.17 20:40 blueskyx (Member)

    Die Umfrage gab es vor 2 Wochen. ;) Da haben sich etwa 2/3 dafür ausgesprochen.

    http://www.areamobile.de/news/44497-umfrage-ladet-ihr-den-smartphone-akku-drahtlos

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige