Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Honor 6A: Deutschland-Start ohne Fingerabdrucksensor

Matthias Zellmer 13.07.2017 - 15:05|0
Honor 6A: Deutschland-Start ohne Fingerabdrucksensor

In China ist das Honor 6A schon einige Zeit im Handel erhältlich. In Deutschland startet das neue Honor-Smartphone in der kommenden Woche zum Preis von 169 Euro in den Verkauf. Dem hierzulande angebotenen Android-Smartphone im Metallgehäuse fehlt allerdings ein Feature der China-Version.

Das Honor 6A wird ab kommenden Montag, 17. Juli, in Deutschland zum Preis von 169 Euro (UVP) erhältlich sein. Käufer finden das Gerät im Online-Store des Herstellers (Vmall) sowie bei Händlern wie Amazon und können zwischen drei Farbvarianten wählen: Silber-Weiß, Gold-Weiß und Grau-Schwarz.

Anzeige

Das mit Android 7 Nougat und EMUI 5.1 laufende Modell bietet Features wie ein 5 Zoll großes HD-Display, den Octa-Core-Prozessor Snapdragon 430 mit 2 GB RAM, eine 13-Megapixel- und eine 5-Megapixel-Kamera sowie 16 GB internen Speicher. Das Gerät fasst wahlweise zwei SIM-Karten (Dual-SIM) oder eine SIM- und eine microSD-Karte mit bis zu 128 GB Fassungsvermögen. Der fest in das Metallgehäuse eingebaute Akku hat eine Kapazität von 3.020 mAh und soll bei "normaler Nutzung" etwas länger als anderthalb Tage mit einer Stromladung durchhalten.

Honor 6A hat keinen Fingerabdrucksensor

Ein Feature der Ende Mai präsentierten China-Variante fehlt dem Honor 6A in Deutschland: der Fingerabdrucksensor. Dieser passe nicht in die Portfolio-Strategie für Deutschland, teilte uns Honor auf Nachfrage mit. Mobilfunkbetreiber Vodafone hat dagegen heute mit dem Smart N8 ein nur 130 Euro teures Android-Smartphone mit Fingerabdrucksensor vorgestellt, das ab morgen zu kaufen ist, allerdings auch kein Metallgehäuse aufweist. Auch das 149 Euro teure Gigaset GS170 hat einen Fingerscanner an Bord.

Als Zielgruppe für das Honor 6A sieht der Hersteller auch "Kinder und Jugendliche". Echte Kampfpreise wie Anfang beim 110 Euro teuren Honor Holly gibt es aber offenbar auch bei der Huawei-Tochtermarke nicht mehr. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt auf dem Niveau von vergleichbaren Android-Smartphones wie Nokia 3 (auch ohne Fingerabdrucksensor) und Gigaset GS170.

Technische Daten des Honor 6A

• 5 Zoll IPS-HD-Display (1.280 x 720 Pixel)
• Snapdragon 430 Octa-Core-CPU (max. 1,4 GHz)
• Adreno 505 GPU
• 2 GB RAM
• 16 GB ROM (via microSD bis 128 GB erweiterbar)
• 13 MP Hauptkamera (PDAF)
• 5 MP Frontkamera
• Wifi 802.11 b/g/n 2,4 GHz - LTE Cat-4, VoLTE
• Bluetooth 4.1
• microUSB 2.0
• Dual-SIM (Hybrid)
• 3.020 mAh Akku
• 143,7 x 70,95 x 8,2 mm / 142 g

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung, Android 7 Nougat

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige