Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Wird voraussichtlich auf der IFA 2017 vorgestellt
 

Samsung: So sieht das Galaxy Note 8 von vorne aus

Tobias Czullay 15.07.2017 - 16:00|1
Samsung: So sieht das Galaxy Note 8 von vorne aus

Die Rückseite des Galaxy Note 8 mit Dual-Kamera und Fingerabdrucksensor war schon auf vielen Bildern zu sehen, ein klares Bild ergibt sich trotzdem noch nicht vom kommenden Samsung-Phablet. Jetzt sollen mutmaßliche Pressebilder auch die Frontseite des Smartphones zeigen. Außerdem gibt es neue Details zum Marktstart.

Als erstes Highend-Smartphone von Samsung wird das Galaxy Note 8 eine Dual-Kamera haben, so viel ist mittlerweile klar. Ungereimtheiten gibt es trotz der vielen durchgesickerten Bilder von der Rückseite noch immer zur genauen Position des Fingerabdrucksensors, jüngere Leaks zeigen ihn nicht unter, sondern neben dem Kameramodul. Auch zur Gestaltung der Front gibt es je nach Quelle verschiedene Aussagen und Bildbelege, wobei eines festzustehen scheint: Samsung setzt wie beim Galaxy S8 (Plus) auf ein Infinity Display und einen virtuellen Home-Button. So zeigt sich das Galaxy Note 8 auch auf einem mutmaßlichen Pressebild, das der chinesische Tippgeber Ice Universe bei Twitter veröffentlicht hat.

Anzeige

Das Bild zeigt drei Exemplare des Galaxy Note 8, die mit Ausnahme des Hintergrundbilds identisch aussehen. Dahinter könnte der Hinweis stehen, dass das Phablet wie schon die Galaxy-S8-Smartphones losgelöst von der Farbe der Rückseite mit einer schwarzen Display-Umrandung erscheinen um die Anzeigefläche noch größer erscheinen zu lassen. Wieder knickt sich der Touchscreen leicht in den Rahmen und die Ecken von Touchscreen und Gehäuse sind gleichermaßen abgerundet. Im Vergleich zum Galaxy S8 ist der Radius der Rundungen aber kleiner, wodurch das Galaxy Note 8 etwas kantiger erscheint. Zudem erscheint die Blende über und unter dem Bildschirm etwas breiter.

Launch Ende August, Release in Schüben

Das Galaxy Note 8 wird nach aktuellen Informationen über ein 6,3 Zoll großes QHD-Display verfügen, und ist damit nicht viel größer als das Galaxy S8 Plus. Gemeinsam mit dem aktuellen Flaggschiff-Smartphone hat das kommende Phablet auch einige Komponenten, darunter den Exynos-8895-Prozessor. Das Galaxy Note 8 wird angeblich am 23. August in New York vorgestellt. Einen Launch Ende nächsten Monats hat laut Phones Daily auch der Chef der Mobile-Sparte, DJ Koh, auf einer Pressekonferenz in Taiwan in Aussicht gestellt. Laut Koh wird das Smartphone in zwei Schüben auf den Markt kommen - Anfang September soll es in Korea, den USA und in Großbritannien, im Oktober dann in weiteren Regionen erhältlich sein.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Exynos 8895

via GSM Arena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 15.07.17 16:20 89marco89 (Advanced Handy Profi)

    Das in die Länge gezogene Design gefällt mir nicht.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige