Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

AM-Themen der Woche: Moto Z2 Play, Nokia 5, Gigaset GS170, App-Alternativen

Björn Brodersen 17.07.2017 - 15:09|0
AM-Themen der Woche: Moto Z2 Play, Nokia 5, Gigaset GS170, App-Alternativen

Die Tests von Moto Z2 Play und Gigaset GS170 sind abgeschlossen, jetzt stehen die der neuen Nokia-Smartphones mit Android sowie der des Samsung Galaxy Tab S3 an. Außerdem schwelgen wir in Erinnerungen, während wir auf die Meilensteine unter den bisherigen HTC-Smartphones zurückblicken.

Das erste Android-Smartphone hatte eine echte Volltastatur und kam vom taiwanischen Hersteller HTC, der damals in kurzer Zeit vom unbekannten Auftragsfertiger zu einem der renommiertesten Smartphone-Hersteller aufstieg. Dem HTC Dream bzw. T-Mobile G1 folgten viele weitere HTC-Smartphones mit dem Google-Betriebssystem oder auch Windows Mobile: das HTC Hero mit dem Trackball und abgeknickten Gehäuse, das unter Custom-ROMern beliebte HTC HD2, das HTC Legend mit dem aus einem massiven Alublock gefrästen Unibody-Gehäuse und natürlich die Modelle der HTC-One-Serie bis zum HTC 10. Wir schauen zurück auf die Smartphone-Meilensteine von HTC und stellen euch die interessantesten Geräte des Herstellers in einer Bildergalerie und in einem Video noch einmal vor - Nostalgie pur!

Anzeige

Etwas ratlos stehen wir nach dem Test des 519 Euro teuren Moto Z2 Play da: Das neue Motorola-Smartphone unterscheidet sich im Vergleich zum Vorgängermodell kaum, bietet einen gering ausfallenden Performance-Gewinn und hat auch noch einen kleineren Akku. Das animiert Nutzer des Moto Z Play nicht gerade zum Umstieg auf das neuere Gerät, zumal die bereits verfügbaren und neuen Moto Mods mit drei Generationen Moto-Z-(Play-)Smartphones kompatibel sein sollen. Das Moto Z2 Play ist für sich betrachtet aber ein gutes Smartphone: Die Leistung ist alltagstauglich, das Display ist farbenfroh und kontrastreich, die Verarbeitung hochwertig und der große Speicherplatz groß bemessen. Die Akku-Laufzeit ist zwar nicht ganz auf dem Niveau des Vorgängers, aber immer noch besser als bei so manchem anderen Smartphone aus der Highend- oder der Mittelklasse. Nur die Kamera des Geräts überzeugt nicht ganz im Test.

Neben dem Moto Z2 Play kommen in diesen Tagen und Wochen zahlreiche preiswertere Smartphone-Modelle in den Handel: beispielsweise Nokia 3 und Nokia 5, Honor 6A, Vodafone Smart N8, Gigaset GS170 sowie bald das Huawei Y6 (2017), das LG Q6 mit formatfüllendem FullVision-Display und die Geräte der Galaxy-J-2017-Reihe von Samsung. Interessant sind vor allem die Geräte der Einsteigerklasse, die jetzt zum Preispunkt von um die 150 Euro Features wie Android 7 Nougat, Fingerabdrucksensor, 5-Zoll-HD-Display, 16 GB interner Speicher und microSD-Support bis 128 GB sowie LTE kombinieren. Das neue Gigaset-Smartphone haben wir bereits getestet, von den neuen Samsung-Modellen, dem LG Q6 und dem Honor 6A können wir euch vorab Hands-on-Bilder und -Eindrücke liefern.

Deutlich teurer, aber seit dem Verkaufsstart stark im Preis gesunken ist das im Frühjahr auf dem Mobile World Congress erstmals präsentierte LG G6 mit einem länglichen 18:9-Display und einer sehr guten Kamera. Mittlerweile ist das einst für 749 Euro in den Handel gebrachte LG-Smartphone für Preise ab 449 Euro zu haben, ohne das Gerät bei einer unseriös wirkenden Online-Klitsche bestellen zu müssen. Das macht das LG G6 zu einem echten Geheimtipp unter den 2017 erschienenen Top-Smartphones mit Android.

Gratis ist das auf dem folgenden Foto dargestellte Smartphone zu haben - allerdings nur für den Gewinner unserer zusammen mit dem Hersteller des Geräts durchgeführten Verlosung auf unserer Facebook-Seite. Teilnehmer müssen bis kommenden Donnerstag vier einfache Fragen zu dem Android-Smartphone beantworten, um in den Lostopf zu kommen. Und alle diejenigen, die kein Losglück haben, können es am kommenden Sonntag noch einmal versuchen: Dann verloren wir echte Top-Smartphones!

BQ Aquaris X | (c) Areamobile
BQ Aquaris X

Was steht diese Woche bei uns an? Die Tests drei ersten Android-Smartphones von Nokia laufen, die Testberichte zu Nokia 5 und Nokia 6 veröffentlichen wir diese Woche. Außerdem schauen wir uns das Samsung Galaxy Tab S3 genau an, stellen euch die besten Einsteiger-Smartphones vor und suchen nach App-Alternativen zu den Google-Diensten auf dem Android-Smartphone. Wir freuen uns über euer Interesse und wünschen euch einen schönen Start in die Woche!

Mehr zum Thema: AM Thema, Deal

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige