Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Samsung-Deal zwingt Xiaomi zu Änderungen am Smartphone-Design

Björn Brodersen 18.07.2017 - 16:10|0
Samsung-Deal zwingt Xiaomi zu Änderungen am Smartphone-Design

Xiaomi schließt einen Deal mit Samsung über die Lieferung von AMOLED-Displays, weil LG Electronics nicht rechtzeitig liefern kann. Dafür nimmt der chinesische Hersteller sogar Änderungen am Design des nächsten Top-Smartphones in Kauf.

Xiaomis Flaggschiff-Smartphone für 2018 wird mit einem 6 Zoll großen AMOLED-Display ausgestattet sein, das von Samsung gefertigt wird. Samsung werde im Dezember dieses Jahres rund eine Millionen OLED-Panels an den chinesischen Smartphone-Hersteller liefern und im Januar 2018 rund 2,2 Millionen Stück. Das berichtet laut "The Investor" das koreanische Portal "The Bell". Vorausichtlich wird das Display 2.560 x 1.440 Pixel darstellen.

Anzeige

Die Vereinbarung mit Samsung zwingt Xiaomi offenbar zu Änderungen am Design des neuen Top-Smartphones. Dem Bericht zufolge hatte das Unternehmen eigentlich ein Modell mit einem 5,5 Zoll großen Bildschirm geplant. Das entsprechende Display-Panel sollte von LG Electronics kommen. Doch dieser Deal platzte, weil LG in der neuen Farbrik E5 erst im August mit der Produktion beginnen kann - drei Monate später als geplant.

Die Frage, ob Xiaomi die OLED-Panels bei Samsung für das Mi7, für einen Nachfolger des Mi Mix, für ein Modell der Redmi-Serie oder für ein ganz andere Gerät bestellt hat, beantwortet der Bericht nicht. Der chinesische Hersteller hat vor kurzem eine Expansion des Geschäftsfelds in zwölf Länder in Osteuropa sowie für später einen Markteintritt in Deutschland angekündigt.

Mehr zum Thema: Amoled, Android-Smartphones, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: The Investor

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige