Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Nokia 8: Neue Fotos zeigen das kupfergoldfarbige Modell

Matthias Zellmer 22.07.2017 - 18:00|5
Nokia 8: Neue Fotos zeigen das kupfergoldfarbige Modell

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und so wird das Nokia 8 bestimmt auch in der Farbe Kupfer-Gold seine Fans finden. Erste Fotos des Nokia-Flaggschiff zeigen das Smartphone in freier Natur in dieser Farbe.

Das finnische Unternehmen Nokia Phones sollte Gerüchten zufolge vergangene Woche Donnerstag mit dem Nokia 8 sein erstes Android-Flaggschiff präsentieren. Stattdessen hat sich HMD Global derweil von seinem CEO Arto Nummela getrennt. Wie wir bereits bei dem Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 sehen konnten, hat es Nokia Phones nicht sonderlich eilig. Die Android-Smartphones finden trotz Release Anfang des Jahres auf dem MWC 2017, nur nach und nach ihren Weg in die Verkaufsregale. Neues Foto-Material des Nokia 8 von Slashleaks versüßt uns jedoch die Wartezeit. Denn das Nokia-Flaggschiff mit Zeiss-Dual-Kamera zeigt sich im realen Leben in der Farbe Kupfer-Gold.

Anzeige

Neben dieser für Aufmerksamkeit sorgenden Farbkombination, stehen laut aktuellen Informationen ab dem 31. Juli noch Blau, Silber und Blau-Gold zur Auswahl. Entgegen dem letzten Bildmaterial fehlt uns auf den vorliegenden Fotos jedoch das Logo der jüngst geschlossenen Kooperation zwischen Nokia Phones und Carl Zeiss.

Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks
Nokia 8 in der Farbe Kupfer-Gold | (c) Slashleaks

HMD Global liefert gleich zwei Nokia 8

Soweit bekannt, wird das Nokia 8 in zwei Größen auf den Markt kommen. Ein 5,3 Zoll (TA-1012) und ein 5,7 Zoll (TA-1004) großes Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel sollen die beiden Nokia 8 voneinander unterscheiden. Ein Snapdragon 835, 4 GB RAM und 64 GB internen Programmspeicher, inklusive der vertikal angeordneten 13-Megapixel-Dual-Kamera des deutschem Traditionsunternehmen Carl Zeiss, sind dann aber wieder beiden Android-Smartphones gemein.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Android 7 Nougat, Snapdragon 835

Quelle: Slashleaks

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 23.07.17 18:37 Antiappler (Handy Profi)

    Das Gerät ist nicht zu groß. Die Hand ist nur zu klein. ;-)
    Die Farbe Kupfer-Gold erinnert mich an ein Stück Altmetall vom Schrottplatz. Käme für mich überhaupt nicht in Frage.

  2. 23.07.17 14:01 Hunter (Handy Profi)

    Jo, das sieht riesig aus. Vielleicht ist es ja aber auch das 5,7er.

  3. 23.07.17 13:26 TONG (Gesperrt)

    Wenn diese Bilder ein echtes NOKIA-Smartphone zeigen sollten, dann wird es dass hässlichste von den bisher vorgestellten Modelle.

    Dazu ist es zu dick und wie viele andere Modelle der Konkurrenz auch, viel zu groß.

  4. 23.07.17 02:53 Antiappler (Handy Profi)

    "Fette Ränder..."

    Bin gespannt, wann es die ersten Beschwerden gibt, weil die Ränder zu schmal sind und deshalb beim Fall des Geräts das Display zerbrochen ist, weil die Knautschzone fehlt. ;-)

  5. 22.07.17 23:35 89marco89 (Advanced Handy Profi)

    Fette Ränder, zu gross, schade, next.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige