Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Galaxy Note 8: Samsung-Phablet soll mit Force-Touch erscheinen

Christopher Gabbert 10.08.2017 - 10:25|0
Galaxy Note 8: Samsung-Phablet soll mit Force-Touch erscheinen

Das Samsung Galaxy Note 8 soll einem neuen Bericht zufolge ein druckempfindliches Display besitzen, über das sich verschiedene Menüs aufrufen lassen. Auch gibt es neue Infos zum Verkaufsstart.

Das Samsung Galaxy Note 8 soll nicht nur einen drucksensitiven Home-Button wie das Galaxy S8, sondern gleich ein komplettes druckempfindliches Display besitzen. Das geht aus einem aktuellen Bericht von The Investor hervor. Dem südkoreanischen Business-Magazin zufolge bietet das auch Force Touch oder 3D Touch genannte Feature Nutzern eine neue Möglichkeit, mit dem Smartphone zu interagieren.

Anzeige

So öffnen Nutzer durch festeren Druck auf das Display ein neues Untermenü, in dem verschiedene Schnellstart-Optionen zur Verfügung stehen. Möglicherweise handelt es sich dabei um das "Air Command Menü", das Nutzer auf den bisherigen Smartphones der Note-Serie nur mit dem Stift aktivieren können. Hierüber kann auf dem Bildschirm gemalt und geschrieben, GIFs aus Videos, etwa von Youtube, oder Notizen mit eingefügten Bildern erstellt und verschickt werden. Auch ein zirkulär angeordnetes Edge UX, bei dem etwa besonders wichtige Telefonkontakte oder Apps abgelegt werden können, ist denkbar.

Samsung Galaxy Note 7 live in London | (c) Areamobile
Das Stift-Menü mit zahlreichen Optionen

Galaxy Note 8 geht drei Wochen nach Launch in den Verkauf

Ebenfalls aus Südkorea stammen neue Informationen zum Release des Galaxy Note 8. So soll das Samsung-Smartphone, das am 23. August vorgestellt wird, am 15. September in den Verkauf starten. Damit landet das Stift-Phablet rund zwei Wochen später in den Händlerregalen, als es beim Vorgänger geplant war. Um den von Samsung vermuteten großen Andrang auf das Galaxy Note 8 bewältigen zu können, werde Samsung ET-News zufolge den Vorbestellzeitraum verkürzen und sich dafür mehr Zeit für die Vorbereitung und Auslieferung einräumen.

Das Samsung Galaxy Note 8 besitzt bisherigen Berichten zufolge ein 6,3 Zoll großes QHD-Display mit AMOLED-Panel, eine Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren und zwei Stereo-Lautsprecher. Im Inneren des nach IP68 wasserdichten Gehäuses arbeitet je nach Vermarktungsregion der Snapdragon 835 oder Exynos 8895, mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher. Alle vermuteten technischen Daten auf einen Blick seht ihr in unserem vorläufigen Datenblatt des Galaxy Note 8.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Force Touch

Quelle: The Investor, etnews

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige