Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Galaxy S8 (Plus): Update bringt Deutsch-Diktat für Bixby

Matthias Zellmer 21.08.2017 - 10:24|4
Galaxy S8 (Plus): Update bringt Deutsch-Diktat für Bixby

Es kommt Bewegung ins Bixby-Thema: Seit dem Wochenende melden mehrere deutsche Nutzer des Galaxy S8 (Plus), dass ein Update neue Bixby-Funktionen mit sich bringt. Dem Smartphone können damit unter anderem Texte diktiert werden.

Neben Siri, Amazon Alexa und dem Google Assistant, hat auch Samsung die Arena der Sprachassistenten mit dem Verkaufsstart des Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus betreten. Mehr oder weniger. Denn außer dem Heimatland Südkorea und den USA ist der smarte Assistent sprachlos geblieben. Doch seit dem vergangenen Wochenende verteilt Samsung weltweit ein Update, das Bixby mit neuen Funktionen ausstattet. Das berichtet unter anderem Sammobile.

Anzeige

Zwar bleibt Bixby nach wie vor schüchtern was das Sprechen anbelangt, doch Updates für Bixby PLM, Bixby Wakeup, Bixby Dictation und Bixby Global Action statten Samsungs KI mit neuen Funktionen aus. Voraussetzung für die Nutzung dieser Features ist, dass die Firmware von G950FXXU1AQG5 [7.0] - DBT auf G955FXXU1AQH3 [7.0] - DBT aktualisiert wurde. Nutzer eines Samsung Galaxy S8 (Plus), die das Update bereits erhalten haben, können die neue Diktierfunktion durch Gedrückthalten der Bixby-Taste aktivieren. Unser Testgerät hat noch kein Update erhalten.

Sammobile vermutet, dass Samsung bereits morgen, einen Tag vor der offiziellen Präsentation des Samsung Galaxy Note 8 in New York, weltweit weitere Sprachfunktionen für Bixby ausliefert. Denn das Stift-Phablet wird wie das Samsung Galaxy S8 (Plus) über eine dedizierte Bixby-Taste verfügen.

Mehr zum Thema: Sprachsteuerung

Quelle: SamMobile

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 23.08.17 11:04 NeRkO20 (Handy Profi)

    Wie bereits gesagt...nein. Englisch und Koreanisch. Aber man braucht keine neuere Andorid Version wie oben im Artikel beschrieben

  2. 23.08.17 08:54 nohtz (Professional Handy Master)

    1. "bixby" ist ein unglücklicher name
    2. gibts den nun auf deutsch?

  3. 23.08.17 08:41 NeRkO20 (Handy Profi)

    Stimmt nicht. Bixby läuft auf meinem DBT mit der QG5. Habe gestern Nacht einfach BIXBY VOICE in den Einstellungen aktiviert. Englisch ausgewählt und es wurden noch ein paar Apps aktualisiert. Danach konnte ich schon loslegen. Heute morgen ist das Update auf die QH3 gekommen. Hab es aber noch nicht installiert

  4. 21.08.17 19:39 Oannes (Youngster)

    "Bixby" ist ein ziemlich verunfallter Name. Schon deshalb wird aus diesem Assistenten nichts werden. Wer denkt sich bloß so etwas aus?

antworten
 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige