Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Galaxy Note 8 kaufen: Hier könnt ihr das Samsung-Smartphone vorbestellen

Christopher Gabbert 24.08.2017 - 12:10|20
Galaxy Note 8 kaufen: Hier könnt ihr das Samsung-Smartphone vorbestellen

Das Samsung Galaxy Note 8 kann ab sofort bei verschiedenen Händlern und Mobilfunkanbietern vorbestellt werden. Wer rechtzeitig zuschlägt, kann sich dazu noch eine kostenlose DeX Station im Wert von 160 Euro sichern.

Gestern hat Samsung das Galaxy Note 8 der Öffentlichkeit präsentiert, das zum Preis von 999 Euro am Mitte September im deutschen Handel landet. Ab sofort kann das Smartphone bereits vorbestellt werden. Wer das bis einschließlich 14. September 2017 tut, bekommt oben drauf eine gratis Samsung DeX Station im Wert von 159,90 Euro, welche die Nutzung des Smartphones als Desktop-PC ermöglicht. Das Galaxy Note 8 ist in den Farben "Midnight Black" und "Maple Gold" erhältlich.

Anzeige

Unabhängig von Vertragsabschluss- oder verlängerung sichern sich O2-Kunden das Samsung Galaxy Note 8 bei O2 zu einen Gesamtpreis von 997 Euro. Entweder per Einmalzahlung im O2 Shop oder online per Ratenzahlung für einmalig 1 Euro und monatlich 41,50 Euro über 24 Monate Laufzeit. Bei Mobilfunkanbieter 1&1 gibt es das Stift-Phablet von Samsung mit Vertrag im E- oder D-Netz ab 44,99 Euro im Monat mit einer Einmalzahlung von 369,99 Euro. Auch Sparhandy hat das Galaxy Note 8 im Angebot. Hier gibt es das Smartphone zum Beispiel zusammen mit dem Tarif Vodafone Red L Deluxe 2017 für einmalig 99 Euro und monatlich effektive 52,24 Euro über zwei Jahre.

Angebote
Preis
Link
Telekom
999,95 Euro ohne Vertrag
zum Angebot
Vodafone
999,90 Euro mit Vertrag
zum Angebot
O2
997 Euro ohne Vertrag
zum Angebot
Amazon
999 Euro ohne Vertrag
zum Angebot
Media Markt
999 Euro ohne Vertrag
zum Angebot
Saturn
999 Euro ohne Vertrag
zum Angebot
1&1
859,99 Euro mit Vertrag im Tarif All-Net-Flat Plus mit 6 GB Highspeed-Traffic)
zum Angebot
Sparhandy
999 Euro ohne Vertrag
zum Angebot

So kommt ihr an die kostenlose DeX Station

Wo auch immer das Smartphone vorbestellt wird: Um eine kostenlose Dex Station dazuzubekommen, müssen Käufer ihr Galaxy Note 8 zwischen dem 15. und 29. September bei Samsung auf der dafür eingerichteten Aktions-Webseite registrieren. Bei der Registrierung muss neben den persönlichen Daten wie Anschrift und Bankverbindung auch die EAN-Nummer des Galaxy Note 8 sowie eine Kopie der Rechnung oder des Kaufbelegs hochgeladen werden. Eine Liste der gültigen Gerätenummern sowie weitere Details zur Aktion findet ihr in den Aktionsbedingungen von Samsung.

Samsung DeX Station | (c) Areamobile
Samsung DeX Station

Samsung Galaxy Note 8: Mehr als ein Galaxy S8 Plus mit Stift?

Das Galaxy Note 8 ist das neue Flaggschiff-Smartphone von Samsung. Es ist das ersten Stift-Phablet des Herstellers, dass nach dem Galaxy Note 4 - das Note 7 ausgenommen - wieder offiziell in Deutschland erhältlich sein wird. Das Smartphone bietet mit einem 6,3 Zoll großem QHD-AMOLED-Display, Snapdragon 835, 6 GB RAM und 64 GB erweiterbaren Speicher aktuelle Highend-Hardware. Wir hatten bereits die Möglichkeit das Stift-Phablet auszuprobieren und liefern euch in unserem Hands-on einen ersten Eindruck. Alle Specs des Samsung-Smartphones findet ihr in unserem Datenblatt des Galaxy Note 8.

Hinweis: Der Artikel beinhaltet Links zu Amazon und anderen Händlern. Bei einem Kauf des Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr Areamobile.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Mobilfunkbetreiber, Smartphone, Galaxy-Smartphone, Smartphone-Tarif, Tarif, Deal

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 20 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 28.08.17 08:42 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    >[…] das Gerät gehört nie dir. […] Du zahlst also für etwas was niemals dein Eigentum ist und dafür dann noch die Hälfte des tatsächlichen Preises. Beim Auto mag das was anderes sein, aber bei einem Smartphone?

    […] Du zahlst quasi lediglich für ein "Nutzungsrecht". <


    ==> Und was ist an diesem Prinzip nun beim Auto anders?

  2. 26.08.17 22:16 Andre2779 (Advanced Handy Profi)

    "Man zahlt quasi die Hälfte des Preises und gibt es dann einfach wieder ab und bekommt das neue."

    Genau das ist es doch, das Gerät gehört nie dir. Alle Geräte in meiner Signatur befinden sich immer noch in meinem besitz. Du zahlst also für etwas was niemals dein Eigentum ist und dafür dann noch die Hälfte des tatsächlichen Preises. Beim Auto mag das was anderes sein, aber bei einem Smartphone?

    "Somit hat man für das Galaxy Note 8 499,50€ bezahlt."

    Nein hat man nicht, weil es dir nie gehört. Du zahlst quasi lediglich für ein "Nutzungsrecht".

  3. 26.08.17 14:35 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Warum sollte das Unsinn sein?
    Das ist sogar die beste Alternative.
    Man zahlt quasi die Hälfte des Preises und gibt es dann einfach wieder ab und bekommt das neue.
    Somit hat man für das Galaxy Note 8 499,50€ bezahlt. Billiger geht's nicht.

  4. 25.08.17 08:58 Andre2779 (Advanced Handy Profi)

    "Vertragslaufzeit 24 Monate zu einer Rate von41,62 €. Nach 12 M erhält man die Option auf ein Upgrade zum Note 9."

    Leasing bei Smartphones? Entweder hab ich das Geld oder ich sollte sparen bis ich es habe, das ist doch Unsinn.

  5. 24.08.17 23:16 Frankfurter Knackarsch (Expert Handy Profi)

    eine weitere Möglichkeit

    http://www.samsung.com/de/mobile/upgrade-programm/

    Vertragslaufzeit 24 Monate zu einer Rate von41,62 €. Nach 12 M erhält man die Option auf ein Upgrade zum Note 9.

  6. 24.08.17 22:11 George Straßburger (Moderator)
    Viel mehr nicht erwartet

    Solide geworden, und wer auf große Handys steht wird damit wohl auf seine Kosten kommen. Allerdings sind Doppelkamera und S Pen, wohl die einzigen relevanten Unterschiede zum S8. Ob das einem wirklich 999 wert ist...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige