Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Sony: Xperia XZ1 (Compact) auf ersten Pressebildern zu sehen

Christopher Gabbert 25.08.2017 - 12:45|18
Sony: Xperia XZ1 (Compact) auf ersten Pressebildern zu sehen

Nach Hands-on-Fotos im schummrigen Licht zeigen sich die beiden neuen Xperia-Smartphones von Sony auf ersten vermeidlichen Pressebildern. Diese geben einen Hinweis auf mögliche Unterschiede zwischen Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact.

Nach ersten Rendervideos, die das finale Design des Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact zeigen sollen, gibt es jetzt neues Bildmaterial der Sony-Smartphones. Dabei handelt es sich um angebliche Pressbilder, die beide Geräte von allen Seiten zeigen und von Roland Quandt auf einer Unterseite von Amazon UK entdeckt wurden.

Anzeige

Wie bereits auf früheren Bildern zeigen sich das Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact im gleichen Unified Design wie der Vorgänger Xperia XZ. Überraschungen gibt es daher kaum: Ober- und unterhalb des Displays prangt ein dicker Displayrahmen, den Sony immerhin für die Unterbringung von zwei Stereo-Lautsprechern nutzt. Power-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor, eine zu klein wirkende Lautstärkewippe und der dedizierte Kamera-Auslöser sind auf der rechten Gehäuseseite zu finden. Der Klinkenanschluss befindet sich auf der Ober- und der USB-C-Anschluss auf der Unterseite.

Leak: Pressebild des Sony Xperia XZ1 | (c) Sony via @rquandt
Pressebild des Sony Xperia XZ1 | (c) Sony via @rquandt
Leak: Pressebild des Sony Xperia XZ1 Compact | (c) Sony via @rquandt
Das Sony Xperia XZ1 Compact | (c) Sony via @rquandt

Leider bestätigen die Bilder wohl erneut, dass Sony den Trend aus großem Bildschirm mit dünnem Displayrahmen wie er beim Samsung Galaxy Note 8 und anderen Smartphones der Konkurrenz zu finden ist, dieses Jahr wohl noch aussitzt oder einfach verschläft. Gleiches gilt offenbar auch für eine Dual-Kamera.

Kommt das Xperia XZ1 Compact mit Kunststoff-Rückseite?

Auf den ersten Blick gibt es abgesehen von der Größe nur zwei sichtbare Unterschiede beim Äußeren der beiden Xperia-Modelle. Zum einen scheint der NFC-Chip beim Xperia XZ1 auf Höhe von LED-Blitz und Laser-Fokus zu sitzen. Beim Xperia XZ1 Compact hingegen ist das NFC-Logo auf Höhe der Lautstärkewippe zu erkennen. Zum anderen besitzt das kompakte Modell nicht die Antennenbänder, die beim "normalen" neuen Xperia-Smartphone mit Metallrückseite zu erkennen sind. Das könnte ein Hinweis auf eine Kunststoff-Rückseite beim Xperia XZ1 Compact sein.

Leak: Pressebild des Sony Xperia XZ1 Compact | (c) Sony via @rquandt
Beim Xperia XZ1 Compact sind keine Antennenbänder zu erkennen | (c) Sony via @rquandt

Bislang wird bei der Ausstattung der beiden neuen Sony-Smartphones ein Antrieb aus Snapdragon 835 mit 4 GB RAM und 64 GB UFS-Speicher vermutet. Zudem sollen beide Modelle eine 19-Megapixel-Kamera besitzen, die aber nur auf dem Xperia XZ1 die Superzeitlupen-Funktion unterstützt. Das Xperia XZ1 ein 5,2 Zoll großes HDR-Display mit FHD-Auflösung besitzen, das des XZ1 Compact 4,6 Zoll deutlich kleiner ausfallen und nur mit HD auflösen. Neben den beiden XZ1-Modellen soll es darüber hinaus noch ein drittes Modell geben, von dem bisher aber nur wenig bekannt ist.

In weniger als einer Woche stellt Sony auf der IFA 2017 die neuen Xperia-Smartphones offiziell vor. Zum Verkaufsstart soll das Sony Xperia XZ1 zu einem Preis von umgerechnet 650 Euro zu haben sein. Bei umgerechnet 540 Euro liegt angeblich der Preis für das Xperia XZ1 Compact.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Xperia, IFA

Quelle: @rquandt (Twitter)

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 18 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 27.08.17 03:59 popinator (Member)

    ...und bei O2 gibts schon wieder eine Vorverkaufsaktion im Bundle mit hochwertigen Kopfhörern für das ZX1. Und die XZ Premium Käufer vom Mai werden mit billigen Ramschkopfhörern abgespeist. Einfach unglaublich.

  2. 26.08.17 18:37 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    Als jemand dem Herstellernamen eigentlich nichts bedeuten, finde ich das Design ziemlich langweilig bis hässlich.

    @tayler: Ja kleine Rahmen ist nur ein dummer Trend, denn viele wollen einfach nur ein größeres Display bei kleineren Gehäuseabmessungen ... oh warte ... ;) Aber mal im Ernst: Das ist kein neuer Trend, sondern darauf wird schon lange hingearbeitet. Kannst dir ja mal die alten Smartphones anschauen.

  3. 26.08.17 18:28 tayler (Member)
    Als Sony Sympathisant

    ..muss ich sagen, Phantastisch.

    Das Design veredelt und verfeinert, zum Glück nicht diesen wahrscheinlich kurzen Trend der Rahmenlosigkeit hinterhergelaufen sondern eigenständig geblieben.
    Die Technik scheint vom feinsten für ein kompaktes Modell.

  4. 26.08.17 14:31 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Als Sony Fanboy muss ich sagen: Igitt, igitt, igitt!

  5. 25.08.17 16:46 HeroX666 (Youngster)

    Akkulaufzeit hängt natürlich nicht alleine von der Kapazität ab - nahm auch nur Bezug auf den Post von "SiddiusBlack" ;)

    Vor allem reicht eine solche Kapazität mittlerweile locker aus, da die Prozessoren nunmal sparsamer werden...

    ...das Compact mit der Auflösung und einem aktuellen Prozessor sollte also locker 1-2 Tage durchhalten, auch wenn man es intensiver nutzt - pausenlos zocken vlt nicht, aber leute die das tun und dann meckern, fahren bestimmt auch Porsche und meckern über den Verbrauch ;)

    "Träumer" :D

  6. 25.08.17 16:32 Slightly Biased (Member)

    Dieses Jahr haben die Displayhersteller das Lachen. Samsung und LG werden ordentlich absahnen, weil die die randlosen Displays entwickeln. Ab nächstem Jahr wird die Technologie verkauft und jeder hat das auch Sony.

    Sony macht sich parallel die Taschen voll, weil fast jeder Hersteller bis hin zum kleinen Chinesen die Kamera Sensoren im Doppelpack kauft.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige