Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Xiaomi: Mi Mix 2 drängelt sich vor das iPhone 8

Christopher Gabbert 30.08.2017 - 12:51|4
Xiaomi: Mi Mix 2 drängelt sich vor das iPhone 8

Einen Tag, bevor voraussichtlich das iPhone 8 im neuen Design präsentiert wird, betritt Xiaomi die Bühne und stellt das Mi Mix 2 vor. Highend-Ausstattung und noch einmal dünnere Displayränder als der Vorgänger soll das Smartphone bieten.

Das Xiaomi Mi Mix 2 wird am 11. September, und damit einen Tag vor dem vermuteten Launch des iPhone 8, der Öffentlichkeit präsentiert. Das hat der chinesische Hersteller jetzt mit einem Teaser zum Launch-Event für das Smartphone mit dem fast randlosen Display über Sina Weibo angekündigt. Das Teaser-Bild zeigt den Rahmen des Xiaomi Mi Mix 2, der besonders am unteren Rand noch einmal deutlich schmaler auszufallen scheint, als beim aktuellen Xiaomi Mi Mix. Es ist davon die Rede, dass der Screen beim Mi Mix 2 nicht mehr nur 91,3 Prozent, sondern 93 Prozent der Vorderseite einnimmt.

Anzeige

Informationen zur Ausstattung des Xiaomi-Smartphones liefert der Hersteller in seiner Einladung nicht. Bisherigen Gerüchten zufolge besitzt das Mi Mix 2 wie der Vorgänger ein 6,4 Zoll großes Display mit QHD-Auflösung und wird vom Snapdragon 835 mit 6 GB RAM angetrieben. Das Smartphone soll in zwei Varianten mit 128 GB oder 256 GB Speicher verfügbar sein. Als Betriebssystem kommt wohl Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz, über das MIUI 9 gestülpt wird. Der Akku soll mit einer Nennladung von 4.500 mAh geringfügig größer als im Xiaomi Mi Mix ausfallen.

Xiaomi Mi Mix 2 mit Dual-Kamera und Gesichtserkennung

Bei den besonderen Features des Xiaomi Mi Mix 2 ist bisher von einer Dual-Kamera auf der Rückseite und 3D-Gesichtserkennung die Rede zum Entsperren des Smartphones die Rede. Letzteres scheint mit einer in der unteren rechten Ecke positionierten Frontkamera, wie es bisherige Renderbilder andeuten, etwas schwierig. Immerhin würde die Kamera so leicht vom Handballen verdeckt oder von Berührungen verschmiert werden.

Es ist nicht davon auszugehen, dass Xiaomi das Smartphone mit dem nahezu randlosen Display dieses Mal auch nach Deutschland bringen wird. Wer das Mi Mix 2, das umgerechnet zwischen 600 und 700 Euro kosten soll kaufen möchte, muss voraussichtlich wieder auf Import-Shops zurückgreifen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone

Quelle: Xiaomi

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 31.08.17 12:35 idm (Youngster)

    Hinzu kommen noch die horrenden GEMA Gebühren.

  2. 31.08.17 07:04 dragon-tmd (Advanced Member)

    @Gandalf

    Nicht auf die Kette bekommen? DE ist ein UNBEDEUTENDER Markt mit extrem anspruchsvollen Mecker-Klientel und ENORMER Bürokratie (Tests, Zulassungen).

    Da würde der Preisvorteil zu den anderen Herstellern schnell schrumpfen. Und für 1-2 Modelle lohnt sich der Aufwand icht.

  3. 30.08.17 21:20 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Dass die den Europa/DE Start nicht auf die Kette bekommen, ist mir nicht begreiflich.

  4. 30.08.17 14:23 polli69 (Advanced Handy Profi)

    Hört sich alles richtig gut an. Leider durch fehlende Anpassung an den deutschen Markt für mich unbrauchbar.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige