Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 

IFA-Smartphones: Welches ist das Top-Smartphone der Messe?

Björn Brodersen 01.09.2017 - 19:59|2
IFA-Smartphones: Welches ist das Top-Smartphone der Messe?

Macht mit bei unserer Umfrage zur IFA 2017: Welches der dort neu präsentierten Smartphone-Modelle ist euer Favorit? LG V30, Sony Xperia XZ1, Moto Z2 Force oder ein preiswertes Gerät von Wiko, Alcatel oder Archos?

Die IFA ist für Besucher geöffnet, die Smartphone-Hersteller haben ihre neuen Geräte für die Messe längst vorgestellt. LG zeigt in Berlin mit dem 6 Zoll großen V30 das wahre Flaggschiff-Smartphone dieses Jahres, das rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auch im deutschen Handel erhältlich sein wird und sich vornehmlich an Film- und Videofans richtet. Bereits zu Mitte September bringt Sony das Xperia XZ1 mit 3D-Scan-Funktion in die Läden, wobei gerade das handliche Compact-Modell wegen der Highend-ähnlichen Ausstattung für viele interessant sein dürfte. Und Motorola kündigte das neue Flaggschiff-Modell der Z-Serie für Deutschland und weitere Märkte an: Das Moto Z2 Force trägt den serientypischen Modulanschluss an der Rückseite, kommt wie die Vorgängermodelle in einem außerordentlich flachen Gehäuse und bietet ein bruchsicheres Display.

Anzeige

Ein Trend, der bei den Premium-Smartphones zu beobachten ist: Die Preise gehen nach oben. Samsung legte kurz vor der Messe mit dem Galaxy Note 8, das ebenfalls auf der IFA zu sehen ist, für 999 Euro los. LG Electronics zieht mit einem Preispunkt von 899 Euro für das V30 nach, und auch das Moto Z2 Force kostet knapp 800 Euro - ohne Module. Dagegen wirken die 649 Euro für das schwarze Blackberry KeyOne mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher nahezu moderat. Apple setzt Mitte dieses Monats mit dem iPhone 8 aber sicherlich die Latte noch ein bisschen höher.

Auch für deutlich weniger Geld gibt es interessante Smartphone-Modelle, das zeigen die jetzt auf der IFA vorgestellten Geräte der Mittelklasse. Das 2:1-Display-Format eines LG V30 findet sich auch auf dem 269 Euro teuren Wiko View in der Prime-Version mit 5,7-Zoll-Display mit 1.440 x 720 Pixel, 3.000-mAh-Akku und Dual-Kamera an der Vorderseite. Viel Speicher (6 GB RAM und 128 GB intern) sowie eine Dual-Kamera bietet das 5,2 Zoll große Archos Diamond Alpha Plus, das im Oktober für 399 Euro herauskommen wird. "Nur" 64 GB Speicherkapazität (plus 128 GB per microSD) bietet das ebenfalls 5,2 Zoll große ZTE Blade V8 in der neuen 64-Gigabyte-Version im Alugehäuse, das dafür mit 299 Euro etwas weniger als das Archos-Phone kostet. Highlight-Features des 449 Euro teuren Cat S41 sind das robuste und wasserdichte Gehäuse sowie der 5.000 mAh starke Akku, der für bis zu 33 Stunden Sprech- oder 44 Tage Standby-Zeit sorgen soll und bei Bedarf auch zum Laden anderer Geräte verwendet werden kann - mit vorzugebender Mengenbegrenzung.

Stimmt für euren Favoriten

Wir möchten von euch wissen: Welches der neuen Smartphone-Modelle, die auf der IFA vorgestellt wurden, ist euer Favorit? Stimmt bis zum kommenden Sonntagabend ab! Vielen Dank allen Teilnehmern fürs Mitmachen.

Weitere Informationen zu den IFA-Neuheiten:

Mehr zum Thema: Android-Smartphones, Smartphones, IFA

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 04.09.17 00:27 chief (Professional Handy Master)

    Müsste ich eines! wählen, definitiv das blaue V30. Puh...da hat LG mal ganz schön einen raus gehauen.

    Aber auch das Note 8 hat mich positiv überrascht. Es kommt zwar nicht an das V30 aber das kantigere Design gefällt mir besser als die runderen Geschwister S8 und S8+.
    Allerdings sehe ich beim Note 8 die Kamera etwas im Vorteil durch den Dual OIS. Gerade beim Zoom Objektiv sollte der zweite OIS zu besseren Bilder beitragen.

    Von den beiden neuen Sonys war ich schon etwas enttäuscht. Sie bestätigten mich aber in meiner Meinung, dass die letzten beiden richtig guten Sonys das Z1C und Z2 waren.

  2. 02.09.17 02:31 Gandalf (Expert Handy Profi)

    V30 & das BB KeyOne im neuen Schwarz, ganz klar.
    Moto Z2 und Xperia XZ sind mMn. nur Randerscheinungen, dadurch, dass es nur Verbesserungen sind.
    Wobei das Moto X4 noch sehr gut ist.

antworten
 
Mehr Informationen
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige