Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Xiaomi Mi Mix 2: Noch weniger Display-Rahmen am Smartphone

Matthias Zellmer 11.09.2017 - 11:11|11
Xiaomi Mi Mix 2: Noch weniger Display-Rahmen am Smartphone

Mit dem Xiaomi Mi Mix war der chinesische Hersteller einer der Ersten mit einem "Full-Screen"-Display am Markt. Heute präsentiert das Unternehmen mit dem Xiaomi Mi Mix 2 bereits den Nachfolger.

Absicht oder Zufall? Einen Tag vor dem Apple-Event in Cupertino präsentiert der chinesische Hersteller Xiaomi die zweite Generation des ersten Android-Smartphones mit nahezu rahmenlosem Display: das Mi Max 2. Das neue Smartphone-Modell weist noch schmalere Ränder um den Bildschirm herum auf.

Anzeige

Der Telefon-Lautsprecher ist zurück

Das Xiaomi Mi Mix 2 zeigt im Vergleich zum Vorgängermodell mit 6,4-Zoll-Display einen kleineren Screen mit 5,99-Zoll-Diagonale und einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel und ist damit kompakter. Der Bereich unterhalb des Displays ist laut Hersteller beim Mi Mix 2 um 12 Prozent kleiner als der des Mi Mix. Mit der Schallübertragung durch Ultraschall über die Knochen des Nutzers als Ersatz für einen herkömmlichen Telefonhörer scheint das Unternehmen keine guten Erfahrungen gemacht zu haben. Zumindest findet sich am Mi Mix 2 ein Piezo-Lautsprecher. Unter dem Keramik-Gehäuse mit Aluminiumrahmen arbeitet der Snapdragon 835 gemeinsam mit 6 GB RAM, die Speicherkapazität beläuft sich je nach Gerätevariante auf 64 GB, 128 GB oder 256 GB.

Xiaomi Mi Mix 2 | (c) Xiaomi
Xiaomi Mi Mix 2 | (c) Xiaomi

Global-LTE-Support inklusive Band 20

Xiaomi entscheidet sich beim Mi Mix 2 gegen den aktuellen Trend zur Dual-Kamera auf der Rückseite und setzt auf eine 12-Megapixel-Hauptkamera mit einem Sony-IMX386-Sensor, der von einer 18-Karat-Gold-Umrandung eingefasst ist. Für Selfie-Aufnahmen steht eine 5-Megapixel-Kamera bereit. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf den sogenannten Global-LTE-Support: 43 LTE-Bänder werden von dem Gerät unterstützt, darunter auch das für Deutschland relevante Band 20.

Xiaomi Mi Mix 2 | (c) Xiaomi
Xiaomi Mi Mix 2 | (c) Xiaomi

Auf einen 3,5 Millimeter Kopfhörer-Anschluss verzichtet Xiaomi bei dem Mi Max 2. Der 3.400 mAh starke Akku lässt sich über den USB-Type-C-Port auch im schnellen Ladestandard Quick Charge 3.0 von Qualcomm aufladen. Zur Auslieferung wird das hauseigene Betriebssystem MIUI 9 auf Basis von Android 7 Nougat vorinstalliert sein. Ein Update auf Android 8.0 Oreo ist jedoch vorgesehen.

Preis und Special Edition des Xiaomi Mi Mix 2

Das Xiaomi Mi Mix 2 wird es in Schwarz oder Weiß geben. Der Verkaufspreis beginnt bei umgerechnet 419 Euro. Eine "Special Edition" mit 8 GB RAM und 128 GB internem Programmspeicher kostet etwa 600 Euro. Den Termin für den Verkaufsstart hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben. Das erste Mi Mix konnte man in Deutschland nicht kaufen.

Xiaomi Mi Mix 2 | (c) Xiaomi
Xiaomi Mi Mix 2 | (c) Xiaomi

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Neuvorstellung

Quelle: Xiaomi

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 11 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 12.09.17 18:17 Gandalf (Expert Handy Profi)

    Rahmenlos gerne, aber das sieht irgendwie doch sehr seltsam aus. Auch die Rückseite wirkt alles andere als gelungen.
    Dass das iPhone X dagegen alt aussieht, empfinde ich als eine ziemlich waage Einschätzung.
    Bevor ich mir das Mi Mix 2 kaufen würde, würde ich eher noch zum Moto X4 greifen. Zwar mehr Rahmen, dafür maximaler Support und schöner ist es in meinen Augen noch dazu.

  2. 12.09.17 16:28 DerZander (Handy Profi)

    Mi Max / Mi Mix. Wer hat denn diese Namen verbrochen. Damit der Kunde auch maximal verwirrt ist...

    Aber so sieht "rahmenlos" aus. Dagegen wirkt das noch nicht vorgestellt iPhone X/8 schon wieder fast alt.

    Ich hätte ja gerne ein so fast rahmenloses Design mit einem 5,5 Zoll-Display und entsprechend "kleinen" Abmessungen.

  3. 12.09.17 16:23 IchBinNichtAreamobile.de (Advanced Handy Master)

    @Matthias Zellmer: Guck nochmal was da steht ... im Artikel (und meinem Zitat) steht an der Stelle Mi _Max_ 2 und nicht Mi _Mix_ 2
    Das Mi Max 2 hat einen 3.5 mm Anschluss.

  4. 11.09.17 22:03 Matthias Zellmer (Newcomer)

    @Hunter
    Mi Mix 2: 151,8 x 75,5 x 7,7 mm
    Special Edition: 150,5 x 74,6 x 7,7 mm

  5. 11.09.17 22:00 Matthias Zellmer (Newcomer)

    @IchBinNichtAreamobile
    Nein, war so gemeint. Das Mi Mix 2 hat keinen Kopfhörer-Anschluss. Wo ist die Info her, oder auf welchem Foto siehst du wo eine 3,5 Millimeter große Öffnung für einen Klinkenstecker ist?

  6. 11.09.17 20:59 Hunter (Handy Profi)

    Das ist schade. Dachte, dass bei dem kleinen Rahmen das Ding kleiner ist. Glaube ich werde doch das neue kompakte Sony nehmen.

antworten
 
Mehr Informationen
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige