Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Blackberry Priv bekommt kein Nougat-Update

Matthias Zellmer 12.09.2017 - 09:18|16
Blackberry Priv bekommt kein Nougat-Update

Das Blackberry Priv zählt mit dem Slider-Mechanismus und der physischen Tastatur zu den außergewöhnlichen Android-Smartphones im Handel. Leider wird es von Gerätehersteller und Plattformbetreiber kein Update auf Android 8.0 Oreo für das Gerät geben.

Besitzer eines BlackBerry Priv haben es schon geahnt: Viel zu lang müssen sie bereits auf ein mögliches Update für ihr Android-Smartphone auf die Version 7.0 Nougat warten. Senior Vice-President Alex Thurber gab nun in einem Interview mit UTB Blogs Auskunft. Blackberry wird kein Update auf Android 7.0 für die ersten Android-Smartphones des Konzerns ausliefern.

Anzeige

Das BlackBerry Priv (Codename Venice) steht für den Wechsel des Geräteherstellers von der eigenen Software-Plattform Blackberry OS zum Google-Betriebssystem Android. Das Smartphone mit einer ausziehbaren Hardware-Tastatur erschien Ende 2015 mit Android 5.1.1 Lollipop. Ein gebogenes 5,4 Zoll großes AMOLED-Display, der Slider-Mechanismus und der Snapdragon 808 zeichnen das Priv aus (zum Test).

Später lieferte der kanadische Hersteller in Kooperation mit TCL die ebenfalls mit Android laufenden Full-Touch-Modelle DTEK50 und DTEK60 nach. Laut Thurber handelt es sich bei diesen beiden Android-Smartphones um "Übergangsmodelle", die mit Sicherheits-Updates unregelmäßig bedacht wurden - trotz des Werbespruchs mit den "sichersten Android-Smartphones der Welt".

Kein Android 8.0 Oreo für das BlackBerry Priv

Für das BlackBerry Priv war das Update auf Android 6.0 Marshmallow der letzte Versionssprung, so der Blackberry-Manager weiter. Zu den beiden DTEK-Modellen wollte sich Thurber bezüglich eines Updates nicht äußern. Das zuletzt veröffentlichte Blackberry KeyOne soll jedoch wie bereits von uns berichtet ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten. Aktuell fertigt und vertreibt TCL Smartphones mit Blackberry-Diensten unter der Marke Blackberry Mobile. Gerüchten zufolge wird das nächste Smartphone unter dem Codenamen Krypton erscheinen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Update Android, Blackberry-Update, Android 8 Oreo

Quelle: UTB Blogs via BlackBerry 10 Forum

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 16 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 12.09.17 22:18 chief (Professional Handy Master)

    "Schön, daß wir das also geklärt haben."

    Schön, dass du das für DICH so geklärt hast ^^

    Wenn du dann besser schlafen kannst, will ich dich nicht dabei stören.....

  2. 12.09.17 21:53 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    Berechtigte Frage? Das würde ja bedingen, daß die von Dir im 1. Absatz von #9
    genannten Voraussetzungen überhaupt zutreffen… ^^

  3. 12.09.17 21:35 DerZander (Handy Profi)

    @Fritz
    >> Na, argumentierst Du - schon wieder - gegen Personen? Ganz schön dürftig. Da hast auch Du meinem Beitrag # 4 wohl sachlich nichts entgegenzusetzen…

    Ne, du hast nur nicht den Mumm die berechtigte Frage zu beantworten.^^

  4. 12.09.17 21:33 nohtz (Professional Handy Master)

    "Schön, daß wir das also geklärt haben."
    -->anders als du denkst...

  5. 12.09.17 21:23 Fritz_The_Cat (Advanced Handy Master)

    @ chief:
    Also lautet Deine Antwort auf meine Frage, ob Du nicht mehr zu bieten hast als ein unsachliches "Schön pauschal. Da merkt man, dass der Schreiberling dieser Zeilen keine Ahnung hat bzw. einfaches bashing betreibt", "NEIN".

    Schön, daß wir das also geklärt haben.

  6. 12.09.17 21:10 chief (Professional Handy Master)

    @Fritz

    Mehr wäre nur Verschwendung von Ressourcen^^

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige