Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 

Samsung Galaxy Tab A (2017): Günstiges Android-Tablet vorgestellt

Stefan Schomberg 12.09.2017 - 16:45|0
Samsung Galaxy Tab A (2017): Günstiges Android-Tablet vorgestellt

Klammheimlich hat Samsung das Galaxy Tab A (2017) vorgestellt. Die Heimlichtuerei ist verständlich: Das Android-Tablet bietet keine echten Highlights, ist dafür aber billig. Das Gerät wurde in Vietnam vorgestellt, früher oder später dürfte das 8-Zoll-Surfbrett aber wie der Vorgänger auch nach Europa kommen.

Das neue Samsung Galaxy Tab A (2017) gibt es unter der Bezeichnung SM-T380 und SM-T385, teilweise wird es auch als Tab A2 S vermarktet. Ob und wie es nach Deutschland kommt, ist derzeit noch ungewiss, ein Marktstart bei uns ist aber durchaus wahrscheinlich. Vorgestellt wurde es in Vietnam - normalerweise ist das ein Zeichen dafür, dass entsprechende Modelle eher für den asiatischen Raum gedacht sind. In diesem Fall könnte es aber auch einfach daran liegen, dass Tablets mit einfacher Ausstattung hierzulande derzeit ohnehin nicht so gefragt und auch einfach nicht so aufregend sind.

Anzeige

Als Display dient ein 8 Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel, das von einem Quad-Core-Prozessor mit bis zu 1,4 GHz Taktrate und 2 GB RAM befeuert wird. Als Datenspeicher stehen 16 GB zur Verfügung, Speicherkarten werden aber bis 256 GB akzeptiert. Zusätzlich gibt es eine Version mit LTE-Datenverbindung, die dann noch eine SIM-Karte aufnehmen kann. Für Fotos und Videos stehen eine Hauptkamera mit 8 Megapixel, LED-Blitz und f/1.9-Blende sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixel zur Verfügung. An Verbindungsstandards gibt es zudem Bluetooth 4.2, GPS mit Glonass- und Baidou-Unterstützung sowie WLAN n. Für Kabel stehen zudem noch ein Headset- und ein Micro-USB-2.0-Anschluss zur Verfügung.

Samsung Galaxy Tab A (2017) 8.0 | (c) Samsung
Samsung Galaxy Tab A (2017) 8.0 | (c) Samsung

Das Samsung Galaxy Tab A (2017) misst 212,1 x 124,1 x 8,9 Millimeter und wiegt 364 Gramm, die Technik steckt in einem Metallgehäuse. Der 5.000-mAh-Akku soll für Videowiedergabe von bis zu 14 Stunden gut sein. Über Android 7.1 Nougat liegt Samsungs Experience-Oberfläche, die Funktionen wie Blaulichtfilter, Bixby Home, Multi-Window oder den Game Launcher bietet. In Vietnam kostet das Galaxy Tab A (2017), das es anfangs nur in Schwarz und Gold gibt, umgerechnet knapp 240 Euro.

Mehr zum Thema: Tablet, Android-Tablet, Galaxy-Tablet, Neuvorstellung

Quelle: Samsung via allaboutsamsung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige